Reportage auf YouTube

So schlägt sich Theologin Annie bei der Bundeswehr

Theologin Annie Heger  beim Bundeswehr Probetag

© Basis:Kirche/ekn

Beim Tagespraktikum in der Kaserne in Leer stehen auch Schießübungen auf dem Programm. Theologin Annie Heger kostet es einige Überwindung, den Auslöser zu ziehen.

Küchentheologin und Entertainerin Annie Heger schlüpft für einen Tag in die Camouflage-Uniform, macht bei Schießübungen mit und trainiert wie eine echte Soldatin. Dabei geht es aber nicht nur um den Alltag bei der Bundeswehr.

Annie stellt den Soldat:innen Fragen, die aktuell viele beschäftigen: Hast du Angst vor einem Auslandseinsatz? Merkt ihr, dass die Lage ernster wird? Hat die Bundeswehr ein Imageproblem? Bei ihrem Tagespraktikum kommt die Theologin aber auch an ihre eigenen Grenzen.

evangelisch.de bedankt sich bei Basis:Kirche für die Kooperation. Produziert werden die Videos vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen (ekn), der unter anderem auch Radio-Beiträge für die Privatsender Radio ffn und Antenne erstellt.

Mehr zu Bundeswehr
Soldaten der Bundeswehr stehen auf dem Appellplatz
Seit dem Krieg gegen die Ukraine ist die Kriegsdienstverweigerer-Zahl sprunghaft angestiegen. Es sind aber nicht unbedingt Soldaten, die Anträge stellen. Offenbar wollen viele Zivilisten sichergehen, nicht fürs Militär eingezogen zu werden.
Annie Heger spricht mit Militärseelsorgerin Ulrike Fendler
Nach Schießübungen und Feld-Training in einer Kaserne, blickt Theologin Annie Heger zurück. Wie sie den Alltag bei der Bundeswehr erlebte, darüber spricht Annie mit der Basis:Kirche.