Krieg im Kopf

Uwe Heiland ist seit 17 Jahren Soldat. Aus Überzeugung! Nach Einsätzen in Afghanistan, Sumatra und im Kosovo leidet der Sanitätssoldat an einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Sein Leben hat sich seither komplett verändert: "Große Wünsche hab ich nicht", sagt Uwe Heiland.
19.12.2014
EKN, Tobias Glawion, Lukas Schienke

Mehr zu Bundeswehr, Afghanistan, Trauma
Bundeswehr-ISAF-Schutztruppe in Mazar-e Sharif
Mit einer Evakuierungsmission endete vor knapp drei Monaten der Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Die evangelische Kirche fordert nun eine Aufarbeitung. Der frühere Wehrbeauftragte Robbe sieht die Bundesrepublik weiter in der Verantwortung.
Geflüchtete aus Afghanistan in einem behelfsmäßigen Flüchtlingslager
Die drei evangelischen Landeskirchen aus Nordrhein-Westfalen mahnen nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan großzügige humanitäre Aufnahmeprogramme und einen erleichterten Familiennachzug an.

19.12.2014
EKN, Tobias Glawion, Lukas Schienke