Themen
Philip Potter
Vor 100 Jahren geboren
Wie kaum ein anderer prägte Philip Potter die ökumenische Bewegung in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Der Mann aus der Karibik war der erste Vertreter des Südens an der Spitze des Weltkirchenrates.
Missionswerk eröffnet "Friedensort" in der Heide Kunstwerk Rundgang.
In Hermannsburg mitten in der Lüneburger Heide soll ein neu angelegter Friedensweg Impulse für das Miteinander geben - in der Nachbarschaft und weltweit, mit Menschen und der Umwelt. Der "Friedensort2Go" ist Teil einer internationalen Initiative.
Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), Martin Hein
Der scheidende kurhessische Bischof Hein dringt auf einen kirchlichen Antisemitismusbeauftragten. Er warnt: Nähe zu palästinensischen Christen dürfe nicht dazu führen, die Verpflichtung aufzugeben, sich für das Existenzrecht Israels einzusetzen.
RSS - Weltkirchenrat abonnieren