Themen

Vertreibungen

Michael Wolffsohn
21.10.2018 - 15:39
Der Historiker und Publizist Michael Wolffsohn ist am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche mit dem Franz-Werfel-Menschenrechtspreis der Stiftung "Zentrum gegen Vertreibungen" ausgezeichnet worden.
15.04.2018 - 14:34
Die Regierung in Myanmar hat nach eigenen Angaben die ersten Rohingya-Flüchtlinge aus Bangladesch zurückgeholt. Laut Medienberichten vom Sonntag ist eine fünfköpfige Familie am Vortag zunächst in ein "Rückführungslager" im westlichen Rakhine-Staat gebracht worden.
Christen im Irak
20.12.2017 - 16:12
Die Gesellschaft für bedrohte Völker warnt vor einem Massenexodus von Christen aus dem Nahen Osten und anderen muslimischen Staaten.
Alle Inhalte zu: Vertreibungen
Rohingya Flüchtlinge
17.10.2017 - 14:22
epd
Trotz internationaler Appelle setzen die Sicherheitskräfte Myanmars nach UN-Angaben ihre Militärkampagne gegen die Minderheit der Rohingya fort. In den vergangenen Tagen seien erneut Zehntausende muslimische Rohingya vor der Gewalt aus Myanmar nach Bangladesch geflohen.
17.06.2017 - 16:12
epd
Mit einer Mahnwache will die Göttinger Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) am Dienstag in Berlin an die vergessen ostpreußischen Wolfskinder erinnern.
Das Schicksal von Flüchtlingen im Mittelmeer hat am Freitag den evangelischen Kirchentag in Berlin beherrscht. Am Berliner Hauptbahnhof hielten Hunderte von Kirchentagsbesuchern eine Schweigeminute ab.
27.05.2017 - 13:46
Nora Frerichmann
epd
Egal ob gestandener Ostpreuße, iranischer Sänger oder Mutter aus Somalia: Beim Kirchentag sprechen verschiedene Menschen über ihre Fluchtgeschichten. Das Ziel ist, miteinander zu reden und einander zuzuhören.
betti_und_mann_i-201_2016.jpg
31.12.2016 - 09:35
Lilith Becker
evangelisch.de
Nach 1945 verfügten die Alliierten, dass katholische Landstriche evangelische Flüchtlinge und Heimatvertriebene aufnehmen mussten und umgekehrt. Die Integration wurde dadurch zunächst erschwert - erzählen vier Bewohner der hessischen Gemeinde Egelsbach.
19.09.2016 - 13:26
epd
Anlässlich des UN-Flüchtlingsgipfels in New York haben der Weltkirchenrat und Europas Kirchen zur friedlichen Lösung bewaffneter Konflikte aufgerufen.
18.08.2015 - 11:42
epd
Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UN), António Guterres, hat sich für eine gleichmäßigere Verteilung der Flüchtlinge in Europa ausgesprochen.
Irakische Christen in Jordanien
17.12.2014 - 09:40
Juliane Ziegler
Seit der "Islamische Staat" im Juni Mossul erobert hat, sind tausende irakische Christen auf der Flucht. Auch Ramy und Bahee. Das Paar hat es bis nach Jordanien geschafft, wo es in einer Kirchengemeinde untergekommen ist.
24.10.2014 - 13:55
epd
Ein großer Teil der Binnenflüchtlinge sei bei Verwandten oder Freunden untergekommen. Der vereinbarte Waffenstillstand in der Ostukraine wird nach wie vor nicht eingehalten.
01.10.2014 - 14:22
epd
Laut UN waren Ende 2013 51 Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt und Vertreibung. Generalsekretär Ban erinnert an das Leid vieler Menschen in Afrika - und erinnert an seine eigenen Erfahrungen mit Vertreibung.
Gabriel empfängt Vertreter der Jesiden in Deutschland
12.08.2014 - 13:31
epd
Sollten mehr als die bisher von der Bundesregierung bewilligten 4,4 Millionen Euro notwendig sein, werde Deutschland mehr leisten, sagte Gabriel am Dienstag in Berlin nach einem Treffen mit Vertretern der kurdischen Volksgruppe.
RSS - Vertreibungen abonnieren