Ostheim vor der Rhön im heutigen Landkreis Bad Neustadt an der Saale
Mauerbau vor 60 Jahren
Eigentlich waren sie Thüringer. Dann kam die innerdeutsche Grenze. Ostheim vor der Rhön wurde halboffiziell bayerisch - doch die Evangelischen blieben erst einmal Teil der Landeskirche in Thüringen. Daran änderte der Mauerbau 1961 nichts.
Coburger Moritzkirche
Vor 100 Jahren schlossen sich die Coburger Protestanten der bayerischen Landeskirche an. Diese Entscheidung stieß damals auch auf Widerstände, denn damit gaben die Coburger auch ihre kirchliche Selbstständigkeit auf.
Die "Kirche des Monats" der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (KiBa) steht im thüringischen Andisleben nördlich von Erfurt. Die instabile Statik macht eine umfangreiche Sanierung nötig. Ein Förderverein sammelt Geld, die Stiftung Kiba unterstützt mit 15.000 Euro.
RSS - Thüringen abonnieren