Themen

Soziale Netzwerke

Hasskommentar
13.01.2020 - 11:43
Die evangelische Pastorin Ellen Radtke hat dazu aufgerufen, sich stärker gegen Hasskommentare in den sozialen Medien einzusetzen.
Heinrich Bedford-Strohm
05.01.2020 - 15:38
Er erhalte Morddrohungen wegen seines Einsatzes für die Seenotrettung, sagte der Chef der deutschen Protestanten in einem Interview zu Hass im Internet. Das löste eine Welle von Reaktionen aus, wohlgesinnte wie hetzerische - im Netz.
05.01.2020 - 15:31
Der Kirchenpräsident der Evangelisch-reformierten Kirche, Martin Heimbucher, hat einen kritischen Umgang mit der fortschreitenden Digitalisierung angemahnt. "Wir können uns ihr nicht verweigern, sie aber mit einem wachen Geist sinnvoll nutzen", sagte der Theologe.
Alle Inhalte zu: Soziale Netzwerke
Heinrich Bedford-Strohm
04.01.2020 - 11:42
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Heinrich Bedford-Strohm, hat Regeln und Normen für soziale Medien gefordert. Sie würden sonst zum Katalysator für eine inakzeptable Art des Umgangs miteinander, sagte der bayerische Landesbischof.
Projektgruppe Digitalisierung sammelt Ideen für digitalen Auftritt der Kirche in soziale Medien
01.11.2019 - 14:08
Evangelisches Jugendwerk Württemberg
Andere
20 junge Leute aus ganz Deutschland haben beim „Social Media BootCamp“ ihre Ideen für Podcasts und soziale Medien wie Instagram gemeinsam entwickelt. Im Netz gebe es eine Sehnsucht nach Werten, die Kirche müsse hier gute Inhalte liefern.
19.10.2019 - 11:39
Hanno Terbuyken
Eine Buzzfeed-Recherche über die kriminellen Methoden der Firma Ads Inc. zeigt, wie weit es mit der totalen Entgrenzung in unserer Welt schon ist.
Im Januar 2020 wird im GEP das neue Netzwerk auf YouTube und weiteren sozialen Netzwerken starten.
14.10.2019 - 14:35
evangelisch.de
Im Januar 2020 wird im GEP das neue Netzwerk auf YouTube und weiteren sozialen Netzwerken starten.
21.09.2019 - 10:22
Hanno Terbuyken
Das Urteil des Landgerichts Berlin, welche Beleidigungen Politikerinnen aushalten müssen, ist ein Skandal. Denn der Verrohung der Sprache folgt die Radikalisierung der Tat
Pastorinnen und Pastoren am runden Tisch bei dem Workshop "Pastorale Identität im Netz" auf dem Kirchentag 2019 in Dortmund
21.06.2019 - 21:16
Stefanie Spitzer, Lena Ohm
Immer mehr Pfarrerinnen und Pfarrer tummeln sich in Sozialen Netzwerken, nicht nur als Nutzer, sondern vor allem als Sender geistlicher Botschaften und plaudern aus dem (Pfarr)Alltag. Wie man das als Pastor oder Pastorin am besten anstellt und warum das der Kirche insgesamt gut tut, wurde im Workshop „Pastor 2.0“ diskutiert.
Computertastatur mit dem Wort "Hass"
14.04.2019 - 12:14
epd
Öffentliche Debatten werden nach Einschätzung des bayerischen Landesbischofs und EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm zunehmend durch "neue Brüllorte im Internet" vergiftet.
Andreas Mundt
07.02.2019 - 13:56
epd
Das Bundeskartellamt schränkt Facebook bei der Verarbeitung und Nutzung von Daten ein. So sollen Nutzer Zuordnungen von anderen Websites zu ihrem Facebook-Konto künftig zustimmen müssen.
Portraitierte der Philippus-Gemeinde Köln
06.02.2019 - 16:11
Patricia Averesch
Mit kleinen Bild-und Text-Geschichten auf Instagram porträtiert die evangelische Philippus-Gemeinde Köln Menschen. Die Porträtierten stammen alle aus dem Gemeindegebiet, Kirchenmitglied müssen sie aber nicht sein. Ein Gespräch über das aufeinander Zugehen der modernen Art.
13.01.2019 - 15:10
Hanno Terbuyken
Altbischof Wolfgang Huber spricht sich auf Twitter gegen Twitter aus. Ein Anlass, über Kirchenbilder zu sprechen. Welcher Ort ist für Kirche wichtiger - Kirchengebäude oder Online-Begegungen?
RSS - Soziale Netzwerke abonnieren