Themen
Seenotrettungsschiff der EKD
03.12.2019 - 16:47
Mit dem geplanten Kauf eines Rettungsschiffs setzt die evangelische Kirche ein politisches Signal. In Hamburg wurde das Aktionsbündnis "United 4 Rescue" vorgestellt. Ostern 2020 könnte das Schiff einsatzbereit sein.
25.11.2019 - 21:07
Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat das Engagement der evangelischen Kirche für die Seenotrettung von Flüchtlingen entschieden verteidigt.
Der Oldenburger Bischof Thomas Adomeit mahnt einen überlegten Umgang mit der Sprache in den sozialen Medien an
21.11.2019 - 13:36
Der oldenburgische Bischof Thomas Adomeit hat der AfD vorgeworfen, die Spaltung der Gesellschaft voranzutreiben. "Es scheint, als sollte vorsätzlich ein Keil in unseren gesellschaftlichen Grundkonsens getrieben werden", sagte er in seinem Bericht vor der Synode.
Alle Inhalte zu: Seenot
Leoluca Orlando und Heinrich Bedford-Strohm
04.10.2019 - 14:57
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und der Bürgermeister von Palermo, Leoluca Orlando, haben die Europäische Union (EU) aufgefordert, die Rettung von Bootsflüchtlingen wieder aufzunehmen.
Mit einer Origami-Aktion wollen evangelische Christen die obersten Repraesentanten ihrer Kirche zum Engagement in der Seenotrettung bewegen: Rund 1000 Faltschiffchen wurden am Mittwoch (04.09.2019) dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschla
13.09.2019 - 08:59
epd
Die evangelische Kirche belässt es beim Thema Seenotrettung nicht bei politischen Appellen. Gemeinsam mit anderen Organisationen will sie ein eigenes Schiff ins Mittelmeer schicken, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten.
Beschluss des Rates der EKD zum Unterhalt des Rettungsschiffs.
12.09.2019 - 10:09
epd
Die evangelische Kirche will sich an der Seenotrettung im Mittelmeer beteiligen.
Faltschiff
04.09.2019 - 09:33
epd
Mit einer Faltschiffchen-Aktion will die Kirchengemeinde Aerzen bei Hameln die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ermutigen, ein kirchliches Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer zu entsenden.
Heinrich Bedford-Strohm unterstützt Seenotrettung von Flüchtlingen.
24.07.2019 - 16:03
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Ankündigung von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zur Verteilung von aus Seenot geretteten Migranten begrüßt.
27.06.2019 - 12:35
epd
Das Vorgehen gegen die "Sea-Watch 3" sei ein moralischer Skandal, beklagt der EKD-Ratschef Bedford-Strohm. Auf dem traditionellen Johannisempfang der EKD fordert er einen offenen Heimatbegriff, der nicht "nur bis zum Gartenzaun des Nachbarn" reicht.
Seawatch 3 im Mittelmeer
26.06.2019 - 10:43
epd
Nach dem Scheitern eines Eilantrags der "Sea Watch 3" vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat sich die Lage auf dem Rettungsschiff am Mittwoch weiter verschärft.
RSS - Seenot abonnieren