Alle Inhalte zu: Seenot
Präses Manfred Rekowski im Hafen von Valetta, Malta
18.07.2018 - 15:11
epd
Nur ein Rundflug ist möglich, das Aufklärungsflugzeug darf Malta nicht verlassen. Auch die Schiffs-Crews von Sea-Watch sind zum Nichtstun verdammt. "Doch das Sterben im Meer geht weiter", mahnt Präses Rekowski. Er fordert sichere Fluchtrouten.
Manfred Rekowski
17.07.2018 - 16:37
epd
Das Flugzeug ist betankt, drei Rettungsschiffe sind startklar. Doch sie dürfen von Malta aus nicht mehr zur Flüchtlingsrettung aufbrechen. Für den Theologen Manfred Rekowski ein Skandal. Mit seinem Malta-Besuch will er öffentlichen Druck machen.
Europakarte von oben
13.07.2018 - 13:28
epd
Protestantische Spitzenvertreter laufen Sturm gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik. Sie stellen sich hinter die Seenotretter und mahnen zu Humanität - auch in der Wortwahl.
Manfred Rekowski
13.07.2018 - 11:18
Ingo Lehnick
epd
Der EKD-Migrationsexperte Manfred Rekowski ist entsetzt über die Kriminalisierung humanitärer Rettungseinsätze im Mittelmeer. "Seenotrettung ist nach internationalem Recht eine humanitäre Verpflichtung", sagte der Vorsitzende der Kammer für Migration und Integration der EKD.
Petition für humanere Flüchtlingspolitik
12.07.2018 - 16:13
epd
Aus den Reihen von Kirchen und Zivilgesellschaft firmiert sich Protest gegen eine Politik der Abwehr von Flüchtlingen und die Behinderung von Seenotrettung auf dem Mittelmeer.
Dr. Beatrice von Weizsäcker
12.07.2018 - 14:48
Corinna Buschow
epd
Die Publizistin Beatrice von Weizsäcker, Mitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags, hat die christlichen Institutionen zu deutlicherem Einspruch gegen die Pläne in der europäischen Asylpolitik aufgefordert.
Migranten auf dem Mittelmeer
12.07.2018 - 12:06
epd
Angesichts der Flüchtlingskatastrophe auf dem Mittelmeer hat die Deutsche Evangelische Allianz einen Appell an die Europäische Union und die Regierungen der europäischen Länder gerichtet.
Manfred Rekowski
11.07.2018 - 15:16
epd
Der EKD-Migrationsexperte, der rheinische Präses Manfred Rekowski, will in der kommenden Woche festgesetzte Seenotretter auf Malta besuchen.
Rettungsschiff Seefuchs der Organisation Sea-Eye
09.07.2018 - 12:45
Leonie Mielke
epd
Obwohl alle Schiffe festliegen, rüsten sich Ehrenamtliche der Initiative "Sea-Eye" für weitere Rettungsmissionen von Flüchtlingen im Mittelmeer. Die Zahl der Ertrunkenen steigt wieder.
Rettungsschiff der Hilfsorganisation Mission Lifeline
06.07.2018 - 16:30
epd
Die UNO-Flüchtlingshilfe unterstützt die Arbeit der Dresdner Organisation "Mission Lifeline", die Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot rettet.
RSS - Seenot abonnieren