Themen
Hans-Martin Weiss
21.07.2019 - 11:03
Hans-Martin Weiss erkrankte 2011 an Parkinson. Trotzdem machte er als Regionalbischof weiter - mit oft eiserner Disziplin. Die Ökumene ist ihm wichtig: In Bischof Rudolf Voderholzer fand er sein katholisches Pendant.
Renovierung der Regensburger Dreieinigkeitskirche
08.04.2019 - 12:17
Regensburgs größtes evangelisches Baudenkmal wird neusten Untersuchungen zufolge noch bis Frühjahr 2020 geschlossen bleiben. Unterdessen scheint eine Technik gefunden, wie die schadhafte Decke repariert werden kann.
Die Steinerne Brücke in Regensburg
14.03.2019 - 09:42
Er freue sich auf die neue Aufgabe und die Menschen, sagte Stiegler am Mittwoch dem Evangelischer Pressedienst (epd). "Ich bin ein kirchlicher Mannschaftsspieler", charakterisierte er sich selbst.
Alle Inhalte zu: Regensburg
Neue Synagoge in Regensburg
27.02.2019 - 14:26
epd
In Regensburg ist am Mittwoch die neue Synagoge eingeweiht worden. Drei Rabbiner hoben die Thorarollen aus dem alten Betsaal in den Thoraschrank der neuen Synagoge: Mit diesem symbolischen Akt, Gesang und Segensprüchen vollzogen sie die Weihe des neuen Gotteshauses.
Regensburger Domspatzen
04.11.2018 - 17:10
epd
Die Regensburger Domspatzen bekommen eine neue Leitung: Das Bistum Regensburg sucht ab sofort eine Nachfolge für Domkapellmeister Roland Büchner, der im kommenden Jahr in den Ruhestand geht.
Mit einem spektakulaeren Einsatz in der katholischen Pfarrkirche St. Albertus Magnus im Regensburger Kasernenviertel hat die Feuerwehr am Neujahrsabend fuer Aufsehen gesorgt.
02.01.2018 - 13:24
epd
Mit einem spektakulären Einsatz in der Regensburger katholischen Pfarrkirche St. Albertus Magnus hat die Feuerwehr am Neujahrsabend für Aufsehen gesorgt.
abschlussbericht_zu_54106148-i201.jpg
18.07.2017 - 11:21
epd
Jahrzehntelang wurden bei den Regensburger Domspatzen Schüler geschlagen und sexuell missbraucht.
15.02.2017 - 16:38
epd
Mitarbeiter des Krematoriums in Regensburg sollen bei Feuerbestattungen auch Leichenteile anderer Menschen mitverbrannt haben. Die Staatsanwaltschaft teilte am Mittwoch mit, dass sie wegen möglicher Störung der Totenruhe in rund 200 Fällen ermittle.
Flüchtlinge sind am 11.07.2016 in Regensburg (Bayern) in einem Pfarrheim untergebracht.
09.08.2016 - 17:13
epd
Wie das Bistum Regensburg mitteilte, wurden die verbliebenen 16 Flüchtlinge am Montag durch Polizei und Vertreter der Ausländerbehörde dazu gebracht, das Pfarrheim zu verlassen.
05.08.2016 - 17:12
epd
Anfang Juli hatten rund 45 Frauen, Männer und Kinder zunächst den Regensburger Dom besetzt und um Schutz gebeten. Das Bistum hatte sich damals entschieden, humanitär zu helfen und zwischen Asylsuchenden und Behörden zu vermitteln.
07.07.2016 - 16:35
epd
Die 45 Balkan-Flüchtlinge im Regensburger Dom werden möglicherweise in ein anderes kirchliches Gebäude umziehen.
Franz-Peter Tebartz-van Elst
11.06.2014 - 06:52
epd
Der dortige Bischof Rudolf Voderholzer sicherte dem geschassten Limburger Hirten "mitbrüderliche Aufnahme und Gastfreundschaft" zu.
Abschlussgottesdienst beim 99. Katholikentag
01.06.2014 - 11:00
dpa/epd
"Wir müssen uns nicht schämen, Christ zu sein", sagte Kardinal Reinhard Marx unter lautem Beifall.
RSS - Regensburg abonnieren