Themen
Gegen Rechts
Evangelische Kirche und AfD
Der Theologe Johann Hinrich Claussen hat sich der öffentlichen Diskussion mit der AfD gestellt und versucht, die religiöse Seite der Neuen Rechten zu ergründen. Welche Schlüsse die Kirche daraus ziehen sollte, erklärt er im Interview.
Landesbischof Ralf Meister
Vor Pauschalisierung und Verkürzungen in der öffentlichen Debatte hat der hannoversche Landesbischof Ralf Meister gewarnt. Jene, die Hassbotschaften verbreiten, müssten als Menschen ernst genommern werden. Zu diesem schwierigen Dialog gebe es keine Alternative.
Unterscheidungen zwischen wertkonservativem Christsein und Rechtsextremismus
Der Rücktritt von Bischof Carsten Rentzing hatte in der sächsischen Landeskirche zu teils unversöhnlichen Diskussionen geführt. Die Synode forderte daher ein Papier von der Kirchenleitung zu konservativem Christentum und Rechtsextremismus. Das liegt nun vor.
RSS - Rechtspopulismus abonnieren