Themen
TV-Tipps
5. Dezember, ARD, 20.15 Uhr
Dieser Krimi beginnt gewöhnlich: In einem LKW mit Bauschutt wird eine Leiche gefunden. Unklare Besitzverhältnisse des Hauses geben Hinweise auf das mögliche Motiv - doch diese Geschichte nimmt den Zuschauer mit in eine viel düstere Zeit.
Gedenktag Auschwitz
Es ist das erste Mal, dass Repräsentanten der evangelischen Kirche zusammen mit Juden und Sinti und Roma an die Opfer des Holocaust erinnern - in Auschwitz. Ihre Botschaft lautet: Gemeinsam einstehen gegen Menschenhass im Hier und Jetzt.
980 Konzentrationslager gab es im Deutschen Reich und in den besetzten Gebieten. Die Nazis ermorderten dort Millionen Menschen, beuteten sie durch Zwangsarbeit aus, internierten politische Gegner und Kriegsgefangene und missbrauchten sie in medizinischen Versuchen.
RSS - Judenverfolgung abonnieren