Themen

interreligiöser Dialog

Ort des Ideologieverdachts: das Festspielhaus in Bayreuth
14.08.2019 - 11:24
Eine unkonventionelle Inszenierung von Wagners Parsifal nimmt Wolfgang Schürger zum Anlass, darüber nachzudenken, wie ideologisch bedingte Konflikte überwunden werden können.
Kloster Lindow
26.06.2019 - 15:03
Am früheren Kloster Lindow in Brandenburg gibt es jetzt einen interreligiösen "Garten des Buches". Es ist das erste jüdisch-christlich-muslimische Gartenprojekt in Deutschland.
Durch Explosion beschädigte St.-Sebastians-Kirche
17.06.2019 - 12:37
Nach den Anschlägen auf Kirchen in Sri Lanka und dem Massaker in einer Moschee im neuseeländischen Christchurch wollen sich Spitzenvertreter von Glaubensgemeinschaften für einen weltweiten Schutz religiöser Stätten einsetzen.
Alle Inhalte zu: interreligiöser Dialog
Religionsfreiheit
10.05.2019 - 15:39
epd
Der Päpstliche Rat für den Interreligiösen Dialog hat anlässlich des muslimischen Fastenmonats Ramadan zur Achtung der Religionsfreiheit aufgefordert. Der Fastenmonat sei eine gute Gelegenheit, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Christen und Muslimen zu stärken.
Blutflecken sind an der Wand und auf einer Jesus Christus-Figur in der durch eine Explosion beschädigte St.-Sebastians-Kirche in Sri Lanka.
23.04.2019 - 11:23
Agnes Tandler
epd
Die Anschläge am Ostersonntag stellen in ihrer Dimension alles in den Schatten, was die Insel an Terroranschlägen im letzten Jahrzehnt erlebt hat. Nach dem Ende des Bürgerkrieges hat sich das einst tolerante religiöse Klima in Sri Lanka gewandelt.
Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide
02.04.2019 - 10:41
epd
Der islamische Theologe Mouhanad Khorchide hat den Dialog unter den Religionen auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag gewürdigt. "Ich schätze am Kirchentag, dass es eine Selbstverständlichkeit geworden ist, dass auch andere Konfessionen und Religionen stark eingebunden sind".
Hände junger Menschen verschiedener Herkünfte
21.03.2019 - 09:28
Lisa Menzel
evangelisch.de
"Ehrlich zueinander sein" (Kolosser 3,8-11) ist das Thema der dritten Fastenwoche von "Mal ehrlich! 7 Wochen ohne Lügen". Doch welche Rolle spielt Ehrlichkeit im interreligiösen Dialog?
08.03.2019 - 16:36
epd
Ein evangelisch-muslimisches Kita-Projekt in Düsseldorf soll Toleranz und gutes Miteinander der Religionen fördern. In der evangelischen Kindertagesstätte Steubenstraße kommt neben Diakoniepfarrer Thorsten Nolting in Zukunft auch ein Imam regelmäßig zu Besuch.
Judentum und Christentum
07.03.2019 - 16:32
epd
Kirchenvertreter und Rabbiner in Deutschland haben die Bedeutung einer Erinnerungskultur im Hinblick auf Nazi-Verbrechen hervorgehoben.
"Messiah für Alle" ist  ein Theaterstück über Händel
07.03.2019 - 11:45
Doris Stickler
epd
Studierende, Flüchtlinge und Frankfurter unterschiedlicher Herkunft und Religion haben auf der Grundlage von Händels Oratorium "Messias" ein mitreißendes Musiktheaterstück entwickelt. Am 8. März wird es uraufgeführt.
Symbole der drei monothestischen Weltreligionen, hier an einem Zaun in Haifa, Israel
19.02.2019 - 16:52
epd
Alle Religionen auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung gehören nach Ansicht des evangelischen Nürnberger Regionalbischofs Stefan Ark Nitsche zu Deutschland.
03.02.2019 - 15:07
epd
Auf einem interreligiösen Treffen in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat der Berliner Bischof Markus Dröge dazu aufgerufen, gemeinsam gegen den Missbrauch von Religionen vorzugehen.
Schwierigkeiten im Islam hinderten zugewanderte Muslime oft daran, in Europa heimisch zu werden.
13.01.2019 - 12:57
Michael Grau
epd
Der Psychologe und Autor Ahmad Mansour hat für einen Dialog "auf Augenhöhe" zwischen Christen und Muslimen plädiert. Dabei dürften Probleme auf muslimischer Seite nicht schöngeredet werden, sagte Mansour dem Evangelischen Pressedienst (epd).
RSS - interreligiöser Dialog abonnieren