Themen

interreligiöser Dialog

Islamforscherin Susanne Schröter
12.01.2020 - 11:42
Die Kirchen haben Kritik an ihrem Umgang mit Islamverbänden in Deutschland zurückgewiesen. Die Islamforscherin Susanne Schröter kritisiert, heikle Themen würden beim christlich-muslimischen Dialog ausgespart.
Ort des Ideologieverdachts: das Festspielhaus in Bayreuth
14.08.2019 - 11:24
Eine unkonventionelle Inszenierung von Wagners Parsifal nimmt Wolfgang Schürger zum Anlass, darüber nachzudenken, wie ideologisch bedingte Konflikte überwunden werden können.
Kloster Lindow
26.06.2019 - 15:03
Am früheren Kloster Lindow in Brandenburg gibt es jetzt einen interreligiösen "Garten des Buches". Es ist das erste jüdisch-christlich-muslimische Gartenprojekt in Deutschland.
Alle Inhalte zu: interreligiöser Dialog
Religiöse Vielfalt in Deutschland ist erwünscht.
24.09.2018 - 13:36
epd
In einem neuen Positionspapier zum christlich-islamischen Dialog hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) zur religiösen Vielfalt in Deutschland bekannt.
 In Hannover wurde die 43. Interkulturelle Woche eröffnet.
23.09.2018 - 17:00
epd
Vertreter der evangelischen, der katholischen und der orthodoxen Kirche haben am Sonntag in Hannover die 43. Interkulturelle Woche eröffnet.
13.09.2018 - 16:56
epd
Mit Videoclips wollen die katholische und evangelische Kirche die interreligiöse Bildung in Kindergärten verbessern.
06.09.2018 - 16:06
epd
Berlins evangelischer Bischof Markus Dröge hat Vorwürfe zurückgewiesen, ausschließlich in konservativen Islamverbänden Dialogpartner zu sehen. "Es stimmt nicht, dass wir in unseren Dialogen nur die konservativen Verbände und Moscheegemeinden als Partner sehen", sagte Dröge.
17.06.2018 - 12:13
epd
Mit einer Konferenz unter dem Motto "Friedensverantwortung der Religionen" will das Auswärtige Amt internationalen Religionsvertretern aus Asien ein Forum für Dialoge bieten.
 Forderung nach Entzug des Bleiberechts für antisemitische Migranten.
08.04.2018 - 11:21
epd
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat den Entzug des Bleiberechts für antisemitische Migranten gefordert. "Wer hier leben will, muss sich an unsere Werte und Traditionen halten", sagte Schuster der "Welt am Sonntag".
09.03.2018 - 18:21
epd
Mit der Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille an Peter Maffay wird am Sonntag in Recklinghausen die christlich-jüdische Woche der Brüderlichkeit eröffnet.
 Beschäftigung von Muslimen in protestantischen Kitas
12.01.2018 - 16:14
epd
Auch Muslime glaubten "an den einen Gott", heißt es in dem theologischen Positionspapier für die Begegnung mit Muslimen, welches die Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland am Freitag verabschiedete.
06.07.2017 - 10:26
Claudia Rometsch
epd
Der interreligiöse Zusammenschluss Abrahamisches Forum will seine Arbeit in den arabisch geprägten Mittelmeerstaaten weiter ausbauen.
Am 26. Mai 2017 diskutieren Jurist Heinrich de Wall, Rabbinerin Gesa Ederberg, Moderator Hartmut Rhein, Professorin für Evangelische Theologie Claudia Janssen und Islamwissenschaftler Hakki Arslan in der Universität der Künste in Berlin über die Rechte der
26.05.2017 - 15:20
Lilith Becker
evangelisch.de
Ohne die Religionsfreiheit und starke Religionen erodiert die Demokratie und ihre plurale Gesellschaft. Ein Plädoyer für den interreligiösen Dialog vom Kirchentagspodium "Gottes Gebote übersetzt in den säkularen Raum".
RSS - interreligiöser Dialog abonnieren