Themen

humanitäre Hilfe

Mitarbeiter von "Mission Lifeline"
06.06.2019 - 12:06
Die Dresdner Hilfsorganisation "Mission Lifeline" startet am 16. Juni eine internationale Aktionswoche auf dem Mittelmeer.
Pilotprogramm "Neustart im Team (NesT)" von Bürgen für Flüchtlinge
08.05.2019 - 11:01
Der Bund startet in Kooperation mit Wohlfahrtsverbänden und Kirchen ein neues Programm zur Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge.
Hungersnot in Malualkuel im Südsudan
04.12.2018 - 11:27
Etwa 132 Millionen Menschen werden im kommenden Jahr Hilfe zum Überleben brauchen. Davon gehen die Vereinten Nationen aus. Vor allem die vielen bewaffneten Konflikte wie im Südsudan, in Syrien und Afghanistan stürzten die Bevölkerung in Hunger und Elend.
Alle Inhalte zu: humanitäre Hilfe
26.11.2017 - 11:19
epd
Im Bürgerkriegsland Jemen sind erstmals seit drei Wochen Blockade wieder Hilfsflüge der Vereinten Nationen eingetroffen.
03.09.2017 - 16:27
epd
Angesichts der Gewalt gegen die Volksgruppe der Rohingya im Westen Myanmars und steigender Flüchtlingszahlen hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres vor einer humanitären Katastrophe gewarnt.
Einsatz der 13. Crew der Sea Watch-2 am 27. Oktober 2016 im Mittelmeer, wobei sich zwei Crew-Mitglieder um zwei Geschwister die in dem Schlauchboot waren  kümmern.
16.08.2017 - 11:31
Marc Engelhardt
epd
Arbeiten unter Lebensgefahr - für viele humanitäre Helfer in Krisengebieten ist dies Alltag. Manchmal geraten sie zwischen die Fronten, manchmal sind sie selbst Ziel.
11.03.2017 - 12:42
epd
In vier Ländern in Afrika und dem Nahen Osten könnten Millionen Menschen verhungern, warnte UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien am Freitagabend.
Die humanitäre Lage im Südsudan verschärft sich dramatisch. Nun treten bereits erste Todesfälle durch Cholera auf.
28.02.2017 - 16:03
epd
Die humanitäre Lage im Südsudan verschärft sich nach Angaben der Hilfsorganisation "Help" dramatisch. Mehr als eine Million Kinder unter fünf Jahren seien akut unterernährt, erklärte das Hilfswerk am Dienstag in Bonn.
24.02.2017 - 15:56
epd
Nigeria, Niger, Kamerun, Tschad, Somalia, Kenia, Äthiopien, Südsudan: Millionen Menschen in acht afrikanischen Ländern leiden akute Not durch Krieg, Dürre und Hunger. Hilfe ist unterwegs, aber wird sie reichen?
Eine syrische Mutter sitzt am Bett ihrer Tochter, die im Ziv Medical Center in Safed, Israel, behandelt wird.
23.01.2017 - 15:44
Silke Fries
Schwerverletzte Syrer suchen Hilfe in Nachbarländern. Auch in Israel, mit dem Syrien bis heute keinen Friedensvertrag hat.
Stellung syrischer Regierungssoldaten in Ost-Aleppo.
14.12.2016 - 16:17
epd
Trotz einer vereinbarten Waffenruhe wurden am Mittwoch neue Angriffe auf die einstige syrische Rebellenhochburg Ost-Aleppo gemeldet. Die humanitäre Lage der Menschen in dem Kampfgebiet spitzte sich erneut zu.
Zivilisten laufen durch die Straßen von Aleppo.
14.12.2016 - 09:30
dpa
Auf Druck Russlands und der Türkei haben sich Syriens Regime und Rebellen auf einen Abzug der Oppositionsmilizen aus Aleppo geeinigt. Doch der syrischen Führung gefällt das Abkommen offenbar nicht.
08.12.2016 - 12:53
epd
"Im Südsudan herrscht ein grausamer Bürgerkrieg, ein vergessener Krieg", sagte der Vorstandsvorsitzender der Welthungerhilfe, Till Wahnbaeck.
RSS - humanitäre Hilfe abonnieren