Themen

Frauenrechte

Gewalt gegen Frauen
25.11.2020 - 06:05
Beziehungsdramen, Hassmorde: Immer mal wieder wird in den Medien von einzelnen Gewaltakten gegen Frauen berichtet. Diese Taten sind aber nur die Spitze des Eisberges. Denn die Gewalt zieht sich strukturell durch die ganze Gesellschaft.
Touristin im Kloster Loccum bei Nienburg
26.08.2020 - 11:26
Rund 900 Jahre lang galten die Konvente der Klöster Loccum und Amelungsborn in Niedersachsen als Bastionen für Männer - obwohl durch Sonderregelungen auch bereits vereinzelt Frauen dort Mitglied waren. Jetzt haben sie ihre Verfassungs geändert.
08.03.2020 - 09:46
Welche Frauen aus der Bibel oder dem christlichen Leben sind Vorbilder für andere gläubige Frauen? Wie positionieren sich Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen zum Thema "Ich und mein Glaube"?
Alle Inhalte zu: Frauenrechte
Greta Thunberg
25.09.2019 - 15:00
epd
Der Kampf für Klima und Regenwald, für das Recht indigener Völker und benachteiligter Frauen: Der Alternative Nobelpreis ehrt in diesem Jahr drei Aktivistinnen und einen Aktivisten, die für ihr Engagement sehr viel aufs Spiel setzen.
27.04.2019 - 09:37
epd
Die Frauenrechtlerin und Autorin Seyran Ates wird heute (Samstag) in Marburg mit dem diesjährigen Lutherpreis "Das unerschrockene Wort" ausgezeichnet.
Die Rechtsanwaeltin, Frauenrechtlerin und Gesellschafterin der Ibn Rushd-Goethe-Moschee Berlin, Seyran Ates
02.04.2019 - 16:29
epd
Die Anwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ates wird am 27. April mit dem Lutherpreis "Das unerschrockene Wort" ausgezeichnet. Sie erhält den Preis im Rahmen einer Festveranstaltung in der Lutherischen Pfarrkirche in Marburg, wie die Stadt Marburg am Dienstag mitteilte.
09.03.2019 - 08:39
epd
Am internationalen Frauentag haben in Berlin mehrere tausend Menschen für die Gleichstellung von Frauen und Männern demonstriert.
08.03.2019 - 15:02
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Frauen mussten sich ihren Platz in der evangelischen Kirche erst schaffen. Einen Gipfel dieser Entwicklung stellen die Werkstätten zu Feministischer Theologie dar, die sowohl Pfarrerinnen als auch ehrenamtliche Frauen ermutigten, sich zu emanzipieren.
Demonstrationen begleiteten Missbrauchsgipfel im Vatikan.
24.02.2019 - 19:01
Bettina Gabbe
epd
Der Papst hat das Krisentreffen zum Missbrauchsskandal mit einer allgemeinen Rede über unterschiedliche Formen von Gewalt gegen Kinder beendet. Opferverbände sehen darin eine Verharmlosung. Der Vatikan kündigte ein Dokument zum Kinderschutz an.
Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx. Hinten die Türme der Liebfrauenkirche.
03.02.2019 - 10:38
epd
"Binden Sie sich selbst durch echte Gewaltenteilung - das passt besser zur Demut Christi und in den Rahmen der für alle geltenden Gesetze. Bauen Sie die Überhöhungen des Weiheamtes ab und öffnen Sie es für Frauen."
26.01.2019 - 18:48
epd
Die Bundesregierung will am Werbeverbot für Abtreibungen im Strafrechtsparagrafen 219a festhalten. Bundesweit gingen deshalb am Samstag Tausende Menschen auf die Straße.
26.01.2019 - 14:50
epd
Rund 400 Menschen sind am Samstag in Gießen für eine Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a auf die Straße gegangen. "219a muss endlich abgeschafft werden, das sieht auch die Mehrheit in der Politik so, aber sie handelt nicht danach", sagte die Gießener Ärztin Kristina Hänel.
Eröffnungsrede von Friedrich Ebert der Verfassungsgebenden Deutschen Nationalversammlung im Nationaltheater in Weimar am 6. Februar 1919.
19.01.2019 - 14:50
Nils Sandrisser
epd
Es ist eine besondere Wahl, nicht nur, weil erstmals Frauen an die Urne dürfen: Aus der Wahl vom 19. Januar 1919 geht die Weimarer Nationalversammlung hervor, die die erste effektive demokratische Verfassung für Deutschland erarbeitet.
RSS - Frauenrechte abonnieren