Themen

Flüchtlingen helfen - was kann ich tun?

Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe. Was kann man konkret tun? Wohnraum anbieten, begleiten, spenden: Wir zeigen, was geht.
Ein Mann steht in Strümpfen auf einer Fußmatte, auf der das Wort "Welcome" steht.
31.07.2015 - 09:29
Warum sollten Flüchtlinge nicht in normalen Wohnungen leben? Bremen und Hildesheim zeigen, wie das organisiert werden kann. Vermieter werden ständig gesucht.
Klappsofa mit Bettdecke
04.09.2014 - 10:00
In den Großstädten finden viele Flüchtlinge keinen Platz mehr, die Aufnahmestellen sind voll. Wie wäre es, wenn Bürger ihre Gästezimmer, Einliegerwohnungen und Sofas frei machten? Martin Patzelt hat es ausprobiert.
Flüchtlinge Willkommen
21.02.2015 - 19:40
Eine Initiative bringt über das Internet Wohngemeinschaften und Flüchtlinge zusammen. Ihre Macher sind selbst erstaunt über die Hilfsbereitschaft vieler Menschen.
Alle Inhalte zu: Flüchtlingen helfen - was kann ich tun?
René Karsubke, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission, an Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof.
27.02.2018 - 10:54
Lilith Becker
evangelisch.de
Im Herbst 2015 kamen täglich tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Wir fragten uns damals: Ist genug für alle da? Ein Besuch bei der Bahnhofsmission und der Tafel – dort, wo Bedürftige auf ebenso bedürftige Flüchtlinge treffen.
28.08.2017 - 14:42
epd
Das Bündnis "Aktion Deutschland Hilft" hat in den vergangenen zwei Jahren Spenden in Höhe von 23,2 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe weltweit erhalten.
17.07.2017 - 09:22
Lilith Becker
evangelisch.de
Alle drei haben 2015 angefangen zu helfen. Es kostet sie Zeit, Nerven, manchmal Geld. Sie haben Bekannte verloren, Unverständnis in der Familie erfahren - doch auch neue Welten hinzugewonnen.
Die Eheleute Emmer-Funke und der Syrer Kameran Ebrahim, Schwiegersohn des geflüchteten Ehepaars, halten die Verpflichtungserklaerung in die Kamera.
11.07.2017 - 16:28
Thomas Krüger
epd
Etliche Deutsche haben syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen als Bürgen die Aufnahme in Deutschland ermöglicht. Viele erhalten jetzt hohe Geldforderungen von Behörden: Auch wenn die Flüchtlinge anerkannt sind, sollen die Bürgen weiterhin zahlen.
Leipzig
01.07.2017 - 09:49
Johannes Süßmann
Pfarrer Andreas Dohrn, Mitgründer der "Kontaktstelle Wohnen", hilft, dass Flüchtlinge in Leipzig eine Wohnung finden, indem er sie mit ehrenamtlichen Paten zusammenbringt. Gemeinsam gehen sie auf Wohnungssuche, vereinbaren Termine und telefonieren mit Vermietern.
05.05.2017 - 11:54
Sascha Montag
evangelisch.de
Auf eine maßgenschneiderte Zukunft arbeiten die geflüchteten Frauen bei "Stitch by Stitch" hin. In der Nähwerkstatt können sie ihre Kreativität ausleben und ein Stück Unabhängigkeit zurückgewinnen.
07.03.2017 - 14:42
epd
Auf die besondere Schutzbedürftigkeit geflüchteter Frauen hat die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), anlässlich des Internationalen Frauentags am Mittwoch aufmerksam gemacht.
Die ehrenamtliche Flüchtlingshelferin Barbara Weiß hilft am 01.09.16 in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerberin in München einem Asylbewerber beim Ausfüllen von Unterlagen.
08.02.2017 - 14:07
epd
Skepsis und Zuversicht halten sich die Waage bei der Frage, ob Deutschland die Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigen kann. Eine neue Studie der evangelischen Kirche belegt aber: Ein "Kippen" der Stimmung gibt es nicht.
06.02.2017 - 12:34
epd
Das Pilotprojekt "Freiwilligenarbeit als Hilfe für Flüchtlinge bei den Tafeln" laufe zunächst für drei Jahre an den Tafel-Standorten Göttingen, Bremerhaven und Marburg.
Dekan Wolfgang Rüter-Ebel
12.01.2017 - 09:20
Mike Durlacher
In der Schwarzwaldstadt Villingen-Schwenningen engagieren sich viele Menschen in der Flüchtlingsarbeit. Ihre Hilfe wird gebraucht und Unterstützung der Ehrenamtlichen und Institutionen ist da. Dekan Wolgang Rüter-Ebel erzählt, wie es ihnen gelingt, die Hilfe am Laufen zu halten.
RSS - Flüchtlingen helfen - was kann ich tun? abonnieren