Themen

Evangelische Schule

Malte und Emma lernen am liebsten im "Breakout-Raum"
Viele Schüler sind es leid, im Homeschooling zu lernen. Am Evangelischen Gymnasium Nordhorn verstehen sie die Krise als Chance und probieren Neues aus. Mit dem Erfolg, dass Kinder und Jugendliche trotz Corona gerne mitmachen.
Muslimische Schülerin in Klassenzimmer
Die Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Evangelische Pädagogik wird auch künftig einen gesellschaftlichen Beitrag leisten, sagte der Stiftungsvorsitzende, Norbert Lurz, im Interview.
Pfarrer Kai Feller sammelte als Jugendlicher in der DDR Unterschriften gegen die Militärparade.
Weil er das Ende von Militärparaden gefordert hatte, wurde Kai Feller 1988 von seiner Ostberliner Schule geworfen. Jetzt kehrte der evangelische Pfarrer dorthin zurück, um mit den Schülerinnen und Schülern zu diskutieren.
RSS - Evangelische Schule abonnieren