Alle Inhalte zu: Europa
Ein Reinigungswagen wird durch ein Bürogebäude geschoben.
12.01.2019 - 16:02
epd
Konkret kündigte Bundesarbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) an, den Aufbau von Mindestlohn- und Grundsicherungssystemen zum Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im kommenden Jahr zu machen.
Sigurd Rink, Militärbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland.
01.01.2019 - 11:55
epd
Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink befürwortet eine bedeutendere Rolle Deutschlands bei internationalen UN-Missionen. "Mit Blick auf Deutschlands Größe und Wirtschaftskraft sind wir in den UN-Einsätzen noch weit unterrepräsentiert", sagte Rink.
31.12.2018 - 15:38
Jörg Nielsen
epd
Der evangelisch-reformierte Kirchenpräsident Martin Heimbucher hat davor gewarnt, Europa könne erpressbar oder zum Spielball der Mächtigen werden. Um dies zu vermeiden, sei eine militärische Sicherheit nötig, "zu der ich derzeit keine Alternative sehe", sagte er dem epd.
Landesbischof Ralf Meister mit seinen Huehnern im Garten der Bischofskanzlei in Hannover (Foto vom 12.12.2018). Am Rande von Hannovers Innenstadt gackert es seit einigen Monaten heftig. Landesbischof Ralf Meister haelt ein Huehnerquartett in seinem Garten
28.12.2018 - 12:36
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister ruft die Kirchen angesichts der Wahlen zum EU-Parlament im Mai zu einem aktiven Wahlkampf auf. "Wir brauchen neben den üblichen Wahlaufrufen der Bischöfe ein breites Spektrum von Initiativen, ohne dabei parteipolitisch zu werden".
Wege nach Europa
04.12.2018 - 15:00
epd
Kirchenführer verschiedener Konfessionen und Nationalitäten haben sich für sichere Wege nach Europa ausgesprochen. Dazu zählten humanitäre Visa, Neuansiedlungen und realistische Maßnahmen für die Arbeitsmigration.
Rechtsruck in Europa
06.11.2018 - 11:15
epd
Der Flüchtlingszuzug ist einer Studie zufolge nicht die Ursache für den wachsenden Erfolg rechtspopulistischer Bewegungen in Europa. Vielmehr wirke Migration nur als Katalysator, heißt es in einer am Dienstag in Berlin vorgestellten Untersuchung.
Juden aus ganz Deutschland debattieren seit Montag auf einem mehrtägigen Kongress in Berlin über ihre Zukunft in Deutschland.
05.11.2018 - 15:58
epd
Zum 80. Jahrestag der Novemberpogrome von 1938 treffen sich junge Juden aus Deutschland zu einem Zukunftskongress in Berlin. Die junge Generation will das Land mitgestalten.
Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung.
05.11.2018 - 13:04
epd
Mit den Perspektiven der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland und Europa beschäftigt sich ein Jüdischer Zukunftskongress in Berlin. Die viertägige Tagung unter dem Motto "Weil ich hier leben will?" sollte am Montagabend eröffnet werden.
Zukunftsgerichtete Jugend in Europa
05.11.2018 - 12:30
epd
Nostalgiker haben in Europa Konjunktur: Besonders die Italiener sehnen sich nach der "guten alten Zeit", wie eine EU-Umfrage ergab. Auch in Deutschland ist der Anteil groß. Die Autoren fordern Aufklärung und Abgrenzung von populistischer Rhetorik.
Zukunftskolleg zu Perspektiven der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland und Europa.
30.10.2018 - 15:54
epd
Ein Jüdischer Zukunftskongress beschäftigt sich von Montag an in Berlin mit den Perspektiven der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland und Europa. Die Tagung vom 5. bis 8. November steht unter dem Motto "Weil ich hier leben will?".
RSS - Europa abonnieren