Gruppenfoto mit Heinrich Bedford-Strohm vor seinem ehemaligen Gemeindehaus
Entwidmung seiner Heimatkirche
Der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat am Sonntag gemeinsam mit dem Coburger Dekan Stefan Kirchberger das evangelische Gemeindezentrum St. Lukas am Ketschendorfer Hang in Coburg entwidmet.
Reutlingens scheidender Prälat Rose sieht Antisemitismus mit Sorge
Der scheidende evangelische Regionalbischof von Reutlingen, Rose, beobachtet mit Sorge einen neu aufflammenden Antisemitismus in Deutschland: "Es werden Kräfte in unserer Gesellschaft immer frecher, immer dreister", die Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit freien Lauf ließen.
Tor zum Kirchhof mit Verkaufs Schild für Kirche
Jede fünfte evangelische Kirche Deutschlands steht auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Nicht alle 4000 Gotteshäuser können in einer zunehmend säkulareren Umwelt bestehen. Das sorgt in Ostthüringen für offenen Hass.
RSS - Entwidmung abonnieren