Themen
16.02.2019 - 09:50
Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz fordert den Berliner Senat zu mehr Engagement für den sozialen und genossenschaftlichen Wohnungsbau auf.
Das Team von "Amal, Berlin!".
12.02.2019 - 13:53
Die Finanzierung des Nachrichtenportals "Amal, Berlin!" mit Nachrichten für Geflüchtete ist bis Ende 2021 gesichert. Das unter anderem von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) geförderte Projekt werde in einigen Wochen auch eine Redaktion in Hamburg eröffnen.
09.02.2019 - 14:47
Die Berliner Tafel hat auf der Lebensmittel-Messe Fruit Logistica in Berlin 70 Tonnen Obst und Gemüse gesammelt, das nun an bedürftige Menschen verteilt werden kann.
Alle Inhalte zu: Berlin
Grabsteine stehen im Domfriedhof an der ehemaligen Berliner Mauer.
18.01.2019 - 11:30
epd
Wenn niemand für die Bestattung eines Toten sorgt, wird er ordnungsrechtlich bestattet - ohne Trauerfeier. In Berlin-Reinickendorf wird nun in einer Gedenkfeier an die Verstorbenen erinnert.
Drei-Religionen-Haus
11.01.2019 - 10:58
epd
Für das in Berlin geplante Drei-Religionen-Haus "House of One" solle am 14. April 2020 der Grundstein gelegt werden, kündigte die Stiftung an. Das weltweit vielbeachtete Projekt soll unter einem Dach eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee beherbergen.
Immanuel Albertinen Diakonie
08.01.2019 - 15:07
epd
Ein neues Sozialunternehmen entsteht: Die Gründung der freikirchliche "Immanuel Albertinen Diakonie", die aus einer Fusion zweier Werke entsteht, soll noch diesen Monat in Hamburg und Berlin gefeiert werden.
Barbara Eschen in einer Wohnung der GEWEBO-Soziale Dienste, einem grossen Traeger der Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
03.01.2019 - 09:03
Lukas Philippi
epd
Die Berliner Diakoniechefin Barbara Eschen hat sich für ein Sonderbauprogramm für Wohnungslose ausgesprochen.
In Köln können die freiwilligen Helfer an Seminaren für muslimische Notfallhelfer teilnehmen.
02.01.2019 - 09:27
Christine Xuân Müller
epd
Die Berliner Notfallseelsorge bekommt ab 2019 offiziell auch muslimische freiwillige Mitarbeiter. Aktuell sind in Berlin rund 150 Frauen und Männer ehrenamtlich für die Notfallseelsorge und Krisenintervention aktiv. Sie werden etwa 350 Mal pro Jahr gerufen.
Weihnachtsfeier der britischen Besatzungstruppen im zweiten Weltkrieg
26.12.2018 - 09:16
Karen Miether
epd
Eng getaktet starteten 1948 und 1949 Flugzeuge vom niedersächsischen Faßberg aus nach Berlin - sie waren Teil der alliierten Luftbrücke in die abgeriegelte Stadt. Zu Weihnachten hatten sie auch Geschenke dabei.
Eine Engelsfigur und Lichter am Mahnmal für die Opfer des Attentats vom 19.12.2016 auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.
19.12.2018 - 18:16
Pfarrer Martin Germer
Zum Gedenken an den Anschlag vor zwei Jahren auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz hielt Pfarrer Martin Germer diese Predigt. Wir dokumentieren das Predigtmanuskript.
 Gedenkzeichen für die Opfer des Anschlags vor zwei Jahren am Breitscheidplatz.
17.12.2018 - 14:34
epd
Mit einem stillen Gedenken wird zum zweiten Jahrestag des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz an die Opfer erinnert. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) legt dazu am Mittwoch einen Kranz am Mahnmal für die Opfer nieder.
25 Prozent der Befragten in Berlin seien für den 31. Oktober als weiteren gesetzlichen Feiertag.
04.12.2018 - 14:01
epd
In der Debatte um einen zusätzlichen Feiertag für Berlin haben sich die Hauptstädter einer Umfrage zufolge mehrheitlich für den Reformationstag am 31. Oktober ausgesprochen. 25 Prozent der Befragten seien für den 31. Oktober als weiteren gesetzlichen Feiertag.
02.12.2018 - 11:26
epd
Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kattowitz haben am Samstag Tausende Menschen für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die deutsche Klimapolitik demonstriert.
RSS - Berlin abonnieren