Alle Inhalte zu: Berlin
 Gedenkzeichen für die Opfer des Anschlags vor zwei Jahren am Breitscheidplatz.
17.12.2018 - 14:34
epd
Mit einem stillen Gedenken wird zum zweiten Jahrestag des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz an die Opfer erinnert. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) legt dazu am Mittwoch einen Kranz am Mahnmal für die Opfer nieder.
25 Prozent der Befragten in Berlin seien für den 31. Oktober als weiteren gesetzlichen Feiertag.
04.12.2018 - 14:01
epd
In der Debatte um einen zusätzlichen Feiertag für Berlin haben sich die Hauptstädter einer Umfrage zufolge mehrheitlich für den Reformationstag am 31. Oktober ausgesprochen. 25 Prozent der Befragten seien für den 31. Oktober als weiteren gesetzlichen Feiertag.
02.12.2018 - 11:26
epd
Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kattowitz haben am Samstag Tausende Menschen für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die deutsche Klimapolitik demonstriert.
Chanukka-Leuchter
30.11.2018 - 14:20
epd
Europas größter Chanukka-Leuchter steht seit Freitag wieder vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Der zehn Meter hohe achtarmige Leuchter wurde von den Rabbinern Yehuda Teichtal und Shmuel Segal vom Jüdischen Bildungszentrum Chabad Lubawitsch auf dem Pariser Platz aufgestellt.
Klimaschutz-Demos
28.11.2018 - 16:12
epd
Der badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh hat Christen dazu aufgerufen, sich an den Klimaschutz- und Anti-Kohle-Demonstrationen am 1. Dezember in Berlin und Köln zu beteiligen.
House of One
28.11.2018 - 11:18
epd
Der Bau des in Berlin geplanten interreligiösen "House of One" wird vom Bund mit zehn Millionen Euro unterstützt. Das habe der Bundestag bei seinen Haushaltsberatungen entschieden, teilte die Stiftung House of One - Bet- und Lehrhaus am Freitag in Berlin mit.
24.11.2018 - 08:53
epd
Der Stiftungsvorsitzende Roland Stolte sprach von einem wichtigen Schritt zur Realisierung "dieses außergewöhnlichen Friedensprojekts im Herzen Berlins".
10.11.2018 - 10:24
epd
Am Jahrestag der antijüdischen Novemberpogrome vor 80 Jahren haben am Freitagabend in Berlin mehrere Demonstrationen stattgefunden. Auch ein rechter Aufmarsch zog durchs Regierungsviertel.
Agnes von Zahn-Harnack, hier um 1948, war die erste Frau, die sich 1908 an der damaligen Friedrich-Wilhelms-Universität als Studentin einschrieb.
08.11.2018 - 16:05
epd
Mit einem Festakt an der Berliner Humboldt Universität ist am Mittwoch an die Zulassung von Frauen zum Studium vor 110 Jahren und an die erste Ordination von Frauen ins Pfarramt vor 75 Jahren erinnert worden.
Die ausgebrannte Synagoge in Nürnberg im November 1938.
08.11.2018 - 14:50
epd
Mit einer Gedenkstunde hat das Berliner Abgeordnetenhaus am Donnerstag an den 80. Jahrestag der Reichspogromnacht vom 9. November 1938 erinnert.
RSS - Berlin abonnieren