Themen
Weihnachtsmarkt in Konstanz am Bodensee
26.09.2020 - 15:45
Besondere Bedingungen erfordern besondere Maßnahmen: Trotz Corona wollen die meisten deutschen Städte an Weihnachtsmärkten festhalten - allerdings mit neuen Konzepten, um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können.
06.09.2020 - 13:28
Mit einem Festgottesdienst ist am Sonntag das 125. Kirchweihjubiläum der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche gefeiert worden.
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
05.09.2020 - 11:42
Der Berliner evangelische Bischof Christian Stäblein hat die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche als "echtes Stadtgedächtnis" gewürdigt. Die vor 125 Jahren eingeweihte Kirche sei ein Wahrzeichen Berlins im besten Sinne des Wortes, sagte Stäblein am Samstag im RBB-Rundfunk.
Alle Inhalte zu: Berlin
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
01.09.2020 - 09:15
Markus Geiler
epd
Wenn ihre fünf schweren Glocken über den Ku'damm dröhnten, begannen im benachbarten Zoo die Wölfe zu heulen. Die Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche war einst ein monumentaler Prachtbau. Vor 125 Jahren war ihre Einweihung.
Geschlossener Laden
24.08.2020 - 16:44
epd
Der Berliner Bischof Christian Stäblein ist gegen eine weitere Ausweitung der Ladenöffnungszeiten an Sonntagen. "Der Einzelhandel ist für den Menschen da und nicht umgekehrt", betonte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in Berlin.
Unfallserie am Dienstagabend gegen 19 Uhr waren zwischen Wilmersdorf und Tempelhof in Berlin
19.08.2020 - 19:10
epd, evangelisch.de
Ein Autofahrer machte auf der Stadtautobahn Jagd auf Motorradfahrer. Die Berliner Bischöfe von katholischer und evangelischer Kirche haben mit Bestürzung auf den mutmaßlich islamistischen Anschlag auf der Berliner Stadtautobahn reagiert.
letzte DDR Kirchen Synode am 22. Februar 1991 in Berlin-Weißensee
14.08.2020 - 08:21
Yvonne Jennerjahn
epd
Zwei Bischöfe, zwei Kirchenparlamente, unterschiedliche Wege: Jahrelang war die Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg nach dem Mauerbau in zwei Regionen getrennt. Dann kam unerwartet die Wiedervereinigung. Eine Herausforderung für alle Beteiligten.
Chorsingen in Coronazeiten
10.08.2020 - 13:22
epd
In Berlin wird das gemeinschaftliche Singen in geschlossenen Räumen demnächst wieder möglich sein. Wie der Landesmusikrat Berlin am Montag mitteilte, liegt das dafür notwendige Hygienerahmenkonzept der Senatskulturverwaltung nunmehr vor.
Eine Sängerin singt in einem Versuchsaufbau
23.07.2020 - 13:04
epd
In Berliner Kirchen darf wegen Corona seit Monaten nicht mehr gemeinsam gesungen werden. Jetzt will der Senat ein Hygienekonzept vorlegen, dass Gemeindegesang wieder erlaubt.
25.05.2020 - 08:00
Beatrice von Weizsäcker
Unaufgeräumtes Kinderzimmer
18.05.2020 - 16:03
epd
Der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB) sucht für einen Gottesdienst am Pfingstsonntag (31. Mai) im Berliner Dom Antworten per Video auf die Frage "Was bedeutet Chaos für dich?". Dafür können bis zum 24. Mai Kurzfilme von 15 Sekunden Länge eingeschickt werden.
13.05.2020 - 10:35
epd
Das Berliner multireligiöse "House of One" beteiligt sich am 14. Mai an dem weltweiten Gebet für mehr Zusammenhalt in der Corona-Krise.
Berliner Kirchen stellen Räumlichkeiten zur Verfügung für Gottesdienste.
29.04.2020 - 14:47
epd
Die evangelische und katholische Kirche in Berlin laden kleinere Religionsgemeinschaften während der Corona-Pandemie dazu ein, Gottesdienste in ihren Räumlichkeiten zu feiern.
RSS - Berlin abonnieren