Themen
25.05.2020 - 08:00
Unaufgeräumtes Kinderzimmer
18.05.2020 - 16:03
Der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB) sucht für einen Gottesdienst am Pfingstsonntag (31. Mai) im Berliner Dom Antworten per Video auf die Frage "Was bedeutet Chaos für dich?". Dafür können bis zum 24. Mai Kurzfilme von 15 Sekunden Länge eingeschickt werden.
13.05.2020 - 10:35
Das Berliner multireligiöse "House of One" beteiligt sich am 14. Mai an dem weltweiten Gebet für mehr Zusammenhalt in der Corona-Krise.
Alle Inhalte zu: Berlin
Berliner Kirchen stellen Räumlichkeiten zur Verfügung für Gottesdienste.
29.04.2020 - 14:47
epd
Die evangelische und katholische Kirche in Berlin laden kleinere Religionsgemeinschaften während der Corona-Pandemie dazu ein, Gottesdienste in ihren Räumlichkeiten zu feiern.
Eine Verfassungsbeschwerde gegen ein Gottesdienstverbot ist unzulässig, auch im Berliner Dom
01.04.2020 - 13:48
epd
Eine Verfassungsbeschwerde gegen ein Gottesdienstverbot ist unzulässig. Die obersten Richter in Karlsruhe verwiesen einen Antragsteller aus Berlin an das zuständige Verwaltungsgericht. Das müsse die Beschwerde prüfen.
Digitaler Spendenkorb
12.03.2020 - 10:36
epd
Bargeldloses Spenden soll künftig in evangelischen Kirchen im Berliner Zentrum dauerhaft möglich sein - dank des digitalen Klingelbeutels.
Der Bedarf an Seelsorge für HIV infizierte und an Aids Gestorbenen ist deutlich zurückgegangen
27.02.2020 - 15:23
mit evangelisch.de
epd
Die ökumenische Aids-Initiative "Kirche positHIV" in Berlin beendet mit einem Gottesdienst am 1. März nach gut 26 Jahren ihre Arbeit. "Der Bedarf an Seelsorge ist deutlich zurückgegangen", erklärt eine der Initiatorinnen, die evangelische Pfarrerin Dorothea Strauß.
Särge in der Hohenzollerngruft im Berliner Dom.
02.02.2020 - 16:43
epd
Die Hohenzollerngruft im Berliner Dom wird ab März für drei Jahre geschlossen und saniert. Die Kosten lägen voraussichtlich bei rund 18,6 Millionen Euro, sagte eine Sprecherin der Domgemeinde dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Berlin.
Schätzungen gehen von 6.000 bis 10.000 Obdachlosen aus, die auf den Berliner Straßen leben.
30.01.2020 - 12:09
Markus Geiler
epd
Rund 3.700 Freiwillige haben in der Nacht zu Donnerstag Obdachlose auf den Berliner Straßen gezählt. Die Helfer in blauen Westen durchstreiften im Auftrag des Senats für drei Stunden die zwölf Bezirke, um die Menschen zu zählen und zu befragen.
22.12.2019 - 16:07
epd
Terrorangst am Berliner Breitscheidplatz: Wegen zweier verdächtiger Männer lässt die Polizei am Samstagabend den Weihnachtsmarkt räumen. Dreieinhalb Stunden später geben die Beamten Entwarnung.
05.12.2019 - 14:39
epd
Das Berliner Anne Frank Zentrum feiert am Samstag sein 25-jähriges Bestehen mit ganztägigem freien Eintritt in die Dauerausstellung "Alles über Anne". Besucher müssten am Eingang nur das Kennwort "25 Jahre Anne Frank Zentrum" nennen, kündigte die Bildungseinrichtung an.
weihnachtliche Berlin Motiven
29.11.2019 - 10:05
epd-Gespräch: Christine Xuân Müller
epd
Maria und Josef am Brandenburger Tor, die Heiligen drei Könige an einer Ampel und fußballspielende Hirten: Auf ein Wimmelbild aus der Bundeshauptstadt, das auf unterhaltsame Weise von Weihnachten erzählt, erhält das Erzbistum Berlin aktuell hohen Zuspruch.
Versöhnungskirche auf dem Todesstreifen in Berlin
06.11.2019 - 09:16
Anika Kempf, Lilith Becker
evangelisch.de
Die BILD-Zeitung nannte sie den Zeigefinger Gottes: Die Versöhnungskirche stand im Grenzstreifen zwischen Ost und West und war lange das Symbol der Teilung Deutschlands mitten in Berlin. Dann ließ die DDR-Führung ihre Sprengung anordnen. Ein Film über die Hoffnung auf Frieden.
RSS - Berlin abonnieren