Alle Inhalte zu: Berlin
Der Pfarrer der Bekennenden Kirche, Martin Niemöller hat von 1931 bis zu seiner Verhaftung 1937 in dem Haus in Berlin-Dahlem gewohnt und gearbeitet.
21.06.2018 - 18:03
epd
Im ehemaligen Pfarrhaus Martin Niemöllers (1892-1984) in Berlin-Dahlem ist am Donnerstag ein Lern- und Erinnerungsort eröffnet worden.
Obdachlosenzeitung "strassenfeger" wurde seit mehr als 24 Jahren von Obdachlosen und armen Menschen verkauft. In Berlin gibt es außerdem das Obdachlosenmagazin "motz".
19.06.2018 - 16:38
epd
Eine Berliner Institution macht dicht: die Obdachlosenzeitung "strassenfeger". Grund ist fehlende Rentabilität. Vielen Armen hat die Zeitung geholfen zu überleben.
17.06.2018 - 15:40
epd
Mit Gedenkveranstaltungen ist am Sonntag in Berlin an den 65. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR am 17. Juni 1953 erinnert worden.
16.06.2018 - 15:14
epd
Der Berliner evangelische Bischof Markus Dröge hat zum 65. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR zur Verteidigung der Freiheit aufgerufen.
16.06.2018 - 09:48
epd
Mit gastlichen Tafeln unter freiem Himmel wollen Bürger heute (Samstag) bundesweit für Weltoffenheit und demokratische Werte werben.
10.06.2018 - 11:20
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge hat zum 25. Jubiläum der Wiedereröffnung des Berliner Doms die Kirche als Repräsentantin des Protestantismus in der Hauptstadt gewürdigt. Der Dom stehe heute für das Selbstverständnis der evangelischen Christen in der Gesellschaft, sagte Dröge.
Berliner Dom
08.06.2018 - 11:58
epd
Nach den Schüssen im Berliner Dom wachsen laut einem Zeitungsbericht bei der zuständigen Staatsanwaltschaft offenbar die Zweifel an den Aussagen der beteiligten Polizisten.
Polizeifahrzeuge stehen vor dem Berliner Dom.
04.06.2018 - 14:46
epd
Nach einem Polizeieinsatz mit Schusswaffengebrauch im Berliner Dom, bei dem zwei Menschen verletzt wurden, prüft die Kirchengemeinde mögliche Konsequenzen. "Wir sind sehr betroffen über das, was passiert ist", sagte der geschäftsführende Domprediger, Thomas Müller.
Ein Polizist soll im Berliner Dom auf einen Mann geschossen haben.
04.06.2018 - 10:30
epd
Bei einem Zwischenfall ist am Sonntagnachmittag im Berliner Dom ein randalierender Mann durch Schüsse der Polizei verletzt worden. Verletzt wurde darüber hinaus auch ein Beamter, wie die Polizei am Abend in Berlin mitteilte.
Zentrales Homosexuellen-Mahnmal in Berlin eingeweiht
03.06.2018 - 12:12
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die bis in die sechziger Jahre hinein verfolgten Homosexuellen um Vergebung gebeten.
RSS - Berlin abonnieren