Themen
Versöhnungskirche auf dem Todesstreifen in Berlin
06.11.2019 - 09:16
Die BILD-Zeitung nannte sie den Zeigefinger Gottes: Die Versöhnungskirche stand im Grenzstreifen zwischen Ost und West und war lange das Symbol der Teilung Deutschlands mitten in Berlin. Dann ließ die DDR-Führung ihre Sprengung anordnen. Ein Film über die Hoffnung auf Frieden.
Der Liedermacher und einstige DDR-Bürgerrechtler Stephan Krawczyk
30.10.2019 - 12:04
Zum Reformationsfest überträgt die ARD einen Gottesdienst aus der Berliner Gethsemanekirche. Dabei geht es auch um die Friedliche Revolution von 1989, der Liedermacher Stephan Krawczyk und "Fridays for Future" gestalten den Gottesdienst mit.
St. Michael Berlin
26.10.2019 - 09:19
Der Mauerbau riss die Gemeinde St. Michael am Engelbelbecken einst entzwei. Beide Berliner Gemeinden entwickelten ein Eigenleben. Der neue pastorale Raum führt sie nun wieder zusammen. Ein Besuch in St. Michael Kreuzberg und St. Michael Mitte.
Alle Inhalte zu: Berlin
Biker
02.10.2019 - 14:27
PM
Die Gruppe Christ und Motorrad feiert einen ökumenischen Gedenkgottesdienst für verunglückte Motorradfahrer*innen am 6. Oktober in Potsdam.
Kirche "Igreja Universal do Reino de Deus" in Sao Paulo
16.09.2019 - 09:16
Thomas Klatt
Die aus Brasilien kommende "Universalkirche vom Reich Gottes" gewinnt rasant an Mitgliedern. Die offenbar mit Präsident Bolsonaro eng verbundene neo-pfingstlerische Gemeinschaft verspricht die Beseitigung aller Probleme: mittels Glaube - und Geld.
Festgottesdienst in der Berliner Kirche St. Elisabeth zur Neueröffnung.
12.09.2019 - 09:09
Pressemitteilung St. Elisabeth
Vom 12. bis 15. September 2019 bietet die St. Elisabeth-Kirche Raum für stilles Gedenken und Gebete nach dem tödlichen Unfall am vergangenen Freitag in Berlin-Mitte.
03.09.2019 - 15:04
epd
Die Berliner Senatskanzlei und die Humboldt-Universität wehren sich erneut gegen Kritik an der Zusammensetzung des Beirates am Institut für Islamische Theologie der Hochschule.
Versöhnungskappelle im Todesstreifen
01.09.2019 - 18:12
epd
Die von der Berliner Mauer geteilte Evangelische Versöhnungsgemeinde hat am Sonntag mit einem Festgottesdienst das 125. Kirchweihfest der historischen Versöhnungskirche gefeiert.
 Nach 58 Jahren Stillstand tickt in Berlin die "Uhr der Versöhnung" wieder.
28.08.2019 - 17:07
epd
Keine Berliner Kirche war so tragisch mit der Teilung der Stadt verbunden wie die Versöhnungskirche in der Bernauerstraße. Seit Mittwoch tickt die Turmuhr des 1985 gesprengten Sakralbaus wieder - pünktlich zum 125-jährigen Bestehen der Gemeinde.
Dinner Church in Berlin
24.08.2019 - 09:27
Josefine Janert
Die Bibel steckt voller Geschichten darüber, wie Menschen gemeinsam essen und trinken. Drei Berliner Gemeinden greifen die Idee auf. Einmal im Monat trifft man sich am Sonntagabend zur Dinner Church.
Getreidefeld auf dem früheren Todesstreifen
09.08.2019 - 09:34
Karola Kallweit
Auf dem Gelände des ehemaligen Todestreifens in der Bernauer Straße in Berlin wird seit einigen Jahren rund um die Kapelle der Versöhnung Roggen geerntet. In diesem Jahr war zum ersten Mal auch ein Imkerverein dabei.
Stahnsdorfer Südwestkirchhof
31.07.2019 - 14:48
Yvonne Jennerjahn
epd
Wildromantische Parkanlage mit Holzkirche, Mausoleen und Gräbern: Der Stahnsdorfer Südwestkirchhof bei Berlin gilt wegen seiner ausgedehnten naturnahen Flächen als einzigartiges Landschaftsdenkmal. Nun bedroht ihn der Klimawandel.
Der Französische Dom im Berliner Ortsteil Mitte.
29.07.2019 - 14:25
epd
Etwa 2.600 Menschen sind im vergangenen Jahr im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte aus der Kirche ausgetreten. Ein Fünftel von ihnen hat verraten, warum sie der Kirche den Rücken gekehrt haben.
RSS - Berlin abonnieren