Themen

Tragödie in Berlin: Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt

Am Montag nach dem 4. Advent 2016 rast ein LKW in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Mindestens 50 Menschen werden verletzt und neun Menschen sterben.
Terrorangst am Berliner Breitscheidplatz: Wegen zweier verdächtiger Männer lässt die Polizei am Samstagabend den Weihnachtsmarkt räumen. Dreieinhalb Stunden später geben die Beamten Entwarnung.
Gebdken am Breitscheidplatz in Berlin für Opfer des Terroranschlags
Drei Jahre nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz erinnert Berlin am 19. Dezember erneut mit einer Gedenkveranstaltung an die Opfer. beginn ist um 18.45 Uhr.
Am 9. Mai 2019 ist 60. Jahrestag der Grundsteinlegung für den Neubau der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Eine Zeitreise in Bildern durch die bewegte Geschichte eines Symbols der deutschen Hauptstadt.
RSS - Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt abonnieren