Personen

Christian Bartels

Christian Bartels

Foto: privat

Christian Bartels

Christian Bartels ist freier Journalist, Experte für Medienthemen und Medienkolumnist. Er ist zudem Autor des preisgekrönten Blogs "Das Altpapier".

25.04.2019 - 09:55
Noch spannender als die bewegte Geschichte der jüngsten deutschen Tageszeitung ist, ob die "taz" als erste freiwillig auf tägliches Erscheinen auf Papier verzichten wird. Wer wenn nicht sie sollte den Übergang hinkriegen?
18.04.2019 - 09:53
Die "taz" feiert nun aber wirklich ihren 40. Geburtstag. Dazu ein kleiner Rückblick mit legendären Titelseiten, Olaf Scholz am Telefon, dem verwechselbaren Ur-Markenzeichen "Tazze" und der taufrischen "U24"-Ausgabe.
11.04.2019 - 09:46
Folgen der seltsame "Drachenlord" und das, was die "Bild"-Zeitung im Internet sendet, den Gamern von "Piet Smiet" nach und werden als Rundfunk eingestuft? Vielleicht brauchen die Landesmedienanstalten auch einfach aktuell sinnvolle Aufgaben ...
Alle Inhalte zu: Christian Bartels
24.01.2019 - 11:33
Christian Bartels
Müssen Fernseh-Dokumentationen emotionalisieren, gleich von der ersten Sekunde an? Die neue WDR-Affäre wirft die Frage nach ausgehöhlten Genre-Begriffen auf.
17.01.2019 - 11:11
Christian Bartels
Nur, wenn sie den Eindruck erwecken wollen, vor allem an medialer Selbstdarstellung interessiert zu sein. Immerhin sind Robert Habeck gleich mehrere gute Diskussionsanstöße gelungen. Und sogenannte soziale Medien "triggern" tatsächlich.
10.01.2019 - 11:14
Christian Bartels
2019 dürfte für journalistische Medien ein noch schwierigeres Jahr als 2018 werden. Das zeigen schon die ersten Tage.
20.12.2018 - 12:41
Christian Bartels
Aber kurz vorm letzten der Zehner Jahre auf das rasante Zusammenwachsen der Medien zurück- und vorauszuschauen, schadet nichts. Es geht um die neue "Spiegel"-Affäre, Amazons "Alexa" und Europas noch allergrößte Zeitschrift.
13.12.2018 - 11:10
Christian Bartels
Die akribische Kommission namens KEK hat ein schweres neues Buch herausgegeben und beklagt, dass ihr Thema die Politiker nicht interessiert. Dabei geht es um die Meinungsvielfalt.
06.12.2018 - 12:13
Christian Bartels
Der digitale Sender "Deutschlandfunk Nova" erreicht seine Zielgruppe weniger über Radiogeräte als über Apps und Streamingdienste. Weil es längst zwei völlig unterschiedliche Publika gibt, erlebe das Radio eine Renaissance, sagt der Deutschlandradio-Intendant.
29.11.2018 - 10:44
Christian Bartels
Der Johann-Philipp-Palm-Preis, den am Sonntag im württembergischen Schorndorf zwei "Heldinnen der Meinungsfreiheit" bekommen, zählt nicht zu den allerbekanntesten Medienpreisen. Dabei steckt eine spannende und hochaktuelle Geschichte dahinter ...
22.11.2018 - 10:10
Christian Bartels
Das EU-Urheberrecht ist immer noch in Arbeit – und in einigen Teilöffentlichkeiten heftig umstritten. Droht vielen europäischen Youtube-Kanälen demnächst die Abschaltung? Oder wiegelt Googles Videoportal bloß seine jungen Nutzer auf?
15.11.2018 - 11:24
Christian Bartels
Hilft "Herzensbildung" gegen "moralistische Hypersensibilisierung" links und rechts? Wenn Wissenschaftler über Empörung und Skandale in der Digitalära diskutieren, gibt es auch keine Patentrezepte. Aber aufschlussreich ist es.
08.11.2018 - 11:06
Christian Bartels
Dem inzwischen ehemaligen Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen lässt sich vieles vorwerfen. Dass er nicht mit den Medien umzugehen verstünde, eher nicht ...
RSS - Christian Bartels abonnieren