Nachrichten

Alle Nachrichten im Überblick
30.10.2012 - 09:03
epd
Der Berliner Altbischof Wolfgang Huber kann die Enttäuschung über derzeit fehlende Fortschritte in der Ökumene nicht nachvollziehen.
30.10.2012 - 08:57
epd
Der Chefredakteur der "Lausitzer Rundschau", Johannes M. Fischer, sieht das Engagement möglichst vieler Redakteure als erfolgversprechendstes Mittel gegen Rechtsextremismus.
30.10.2012 - 08:54
epd
Im US-Präsidentschaftswahlkampf spielt nach Einschätzung des Armutsforschers Christoph Butterwege das Thema Armut kaum eine Rolle.
30.10.2012 - 07:52
von Stephan Cezanne
epd
"Ein Verbot der Beschneidung würde für religiöse Juden bedeuten, dass sie in Deutschland nicht leben können", sagte die 1947 in Ulm geborene und seit mehr als 30 Jahren in Jerusalem lebende Schriftstellerin dem Evangelischen Pressedienst (epd).
30.10.2012 - 07:50
von Jana Hofmann
epd
Regierung und Rebellen in Syrien sind nach Einschätzung des Nahost-Experten Michael Lüders noch weit von einem Frieden entfernt.
30.10.2012 - 07:48
epd
An dem Studienzentrum, das den Lehrbetrieb bereits aufgenommen hat, werden islamisch-theologische Wissenschaftler, Lehrer für islamischen Religionsunterricht und Imame ausgebildet.
30.10.2012 - 07:47
epd
Nach über zweijähriger Bauzeit wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) das Haus am Franckeplatz offiziell eröffnen.
29.10.2012 - 19:05
epd
Trotz frostiger Temperaturen haben auch am sechsten Tag in Folge Flüchtlinge am Brandenburger Tor in Berlin ihren Protest gegen die deutsche Asylpolitik fortgesetzt. Einige von ihnen sind weiterhin im Hungerstreik.
29.10.2012 - 17:40
epd
Christen und Muslime sollen sich gegenseitig den Rücken stärken, wenn es um die Verletzung der religiösen Gefühle des jeweils anderen geht, forderten Vertreter beider Religionen.
29.10.2012 - 16:06
epd
Daneben wird auch Rechtsextremismus Thema sein.

Aus den Landeskirchen

23.07.2021
Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz will sich in einer offiziellen Erklärung für die Diskriminierung und Ausgrenzung queerer Menschen in den eigenen Reihen entschuldigen.
23.07.2021
Die rheinische Oberkirchenrätin Barbara Rudolph hat sich dankbar für die Solidarität afrikanischer Kirchen mit den deutschen Hochwasser-Opfern gezeigt.
22.07.2021
Bauernfamilien stehen unter großem wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Druck. Die württembergische EKD- und Landessynodale Bleher, selbst Agraringenieurin, sucht das Gespräch.