Kirchliche Feste

Reformationstag

Foto: epd/Stiftung Luthergedenkstätten
29.10.2013 - 15:58
Ob er tatsächlich mit Hammer und Nagel zu Werke gegangen ist? Die Schlagkraft der 95 Thesen Martin Luthers jedenfalls ist belegt - und wird am Reformationstag gefeiert.
Im Jahr 1731 erschien die erste gedruckte Ausgabe der Herrnhuter Losungen, die bis heute regelmäßig für jedes Jahr ausgelost werden.
30.04.2014 - 12:43
Im sächsischen Herrnhut hat die Evangelische Brüder-Unität die Losungen für das Reformationsjubiläum 2017 gezogen. Zur Auswahl standen insgesamt rund 1.100 Sprüche aus alttestamentlichen Texten - einer davon auch für den Reformationstag 2017.
Lutherdenkmal an der Marktkirche in Hannover
30.10.2009 - 13:11
Der Geist, den Martin Luther im 16. Jahrhundert in den Menschen wachrief, ist noch heute lebendig. Der Reformationstag lädt zu Kreativität und Nachdenken ein.
Alle Inhalte zu: Reformationstag
Apfelbaum
31.07.2018 - 12:06
Simon Schild
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Wer ein freiwilliges soziales Jahr leistet, entwickelt sich in dieser Zeit persönlich stark weiter. Das hat einen wichtigen Grund: Sie lernen Verantwortung zu übernehmen – für sich und für andere.
Bibel
31.07.2018 - 12:06
Rolf Becker
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Luthers Bibelübersetzung ist nach wie vor eine große Errungenschaft: Das Lesen ergründet zeitlose Fragen und Themen der Menschen. Und sie bringt den Kern von Gottes Botschaft auf den Punkt.
Studenten sitzen in einem Hörsaal
31.07.2018 - 12:05
Isolde Karle
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Die Reformation gab der Bildung und Wissenschaft einen enormen Schub. Die Ideen und Gedanken der Reformatoren sind auch heute noch Inspiration für die wissenschaftliche Bildung und Forschung.
Titelbild von Martin Luthers Schrift „An die Radherrn aller stedte deutsches lands"
31.07.2018 - 12:05
Maren Lorenz
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Reformatoren wie Martin Luther setzten sich in der Bildung für eine Chancengleichheit von Jungen und Mädchen ein. Luther schätzte die weibliche Intelligenz sogar höher ein. Oder ist das eine Frage der Quellen-Interpretion?
Tafel mit physikalische Formeln
31.07.2018 - 12:05
Daniel Hägele
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Naturwissenschaft und der Glaube an Gott: Geht das zusammen? Daniel Hägele ist Physiker und Protestant. Für ihn als Wissenschaftler ist die Heilige Schrift eine Quelle weiterer Erkenntnis.
Das Christuskreuz 2017 war im Jubiläumsjahr das zentrale Symbol beim ökumenischen Buß- und Versöhnungsgottesdienst in der Hildesheimer Kirche St. Michaelis und beim Abschlussgottesdienst des Ökumenischen Festes vor dem Bergbaumuseum in Bochum.
31.07.2018 - 12:04
Thomas Söding
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Zwischen Protestanten und Katholiken gibt es Reibungspunkte. Aber auch viele Gemeinsamkeiten. Evangelische und katholische Christen können viel von und miteinander lernen. Ein Plädoyer für die ökumenische Gemeinschaft.
Johannes Eck mahnte innerkatholisch Reformen an. Diese wurden nach seinem Tod auf dem Konzil von Trient aufgegriffen und weitgehend umgesetzt.
31.07.2018 - 12:04
Hans Langendörfer
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Reform geht nach katholischem Verständnis mit "aggiornamento" einher. Das bedeutet "'Auf-den-Tag-bringen". So entsteht eine Dynamik, die nach vorn weist: Es geht um eine Kirche, die immer wieder neu Schwung holt, um auf die Menschen von heute zuzugehen.
31.07.2018 - 12:04
Karsten Lehmkühler
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Welche Aufgabe hat interreligiöser Dialog eigentlich? Damit der Dialog der Religionen zu präzisen Ergebnissen führt, kann ein Blick auf die Diskussionskultur der Reformation hilfreich sein. Sie inspiriert zu einer Ethik der Wahrheitssuche.
31.07.2018 - 12:04
Johann Hinrich Claussen
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Die Weisheiten des Konfuzius erfreuen sich wachsender Beliebtheit. China belebt die konfuzianische Weltanschauung und gründet in zahlreichen Ländern Konfuzius-Institute. Ein Grund zur Sorge?
Nach Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen hat am Mittwoch auch der Landtag in Bremen dem Reformationstag als neuem gesetzlichen Feiertag zugestimmt.
21.06.2018 - 12:18
epd
Die Beschäftigten in allen Bundesländern des Nordens können sich schon in diesem Herbst über einen arbeitsfreien Tag am 31. Oktober freuen.
RSS - Reformationstag abonnieren