Kirchliche Feste

Reformationstag

Portrait von Reformator Martin Luther.

© epd-bild/Germanisches Nationalmuseum Nürnberg/Lucas Cranach d.Ä.

Portrait von Reformator Martin Luther.

Was wird am Reformationstag gefeiert?
29.10.2013 - 15:58
Ob er tatsächlich mit Hammer und Nagel zu Werke gegangen ist? Die Schlagkraft der 95 Thesen Martin Luthers jedenfalls ist belegt - und wird am Reformationstag gefeiert.
Die Nachkommen des Reformators: Lauter Luther-Leute
16.09.2013 - 18:00
Alle drei Jahre treffen sich die "Lutheriden", die Nachkommen Martin Luthers. Dieses Jahr sammelten sie sich in Augsburg, wo der Reformator 1518 wohnte.
Lutherdenkmal an der Marktkirche in Hannover
30.10.2009 - 13:11
Der Geist, den Martin Luther im 16. Jahrhundert in den Menschen wachrief, ist noch heute lebendig. Der Reformationstag lädt zu Kreativität und Nachdenken ein.
Alle Inhalte zu: Reformationstag
31.10.2018 - 09:37
Matthias Albrecht
Der Reformationstag ist kein Gedächtnistag für den Reformator. Viel mehr fragen wir, was seine revolutionäre Theologie für uns im hier und jetzt bedeutet. Gerade auch für homosexuell Begabte birgt diese Glaubenslehre einen enormen Segen.
Lutherdenkmal in Hannover.
31.10.2018 - 09:19
Frank Muchlinsky, Anne Kampf, Jörg Echtler, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Was haben die Protestanten jemals für uns getan?" haben wir scherzhaft in unserem Video zum Reformationstag 2015 gefragt. Die Antworten erklären wir hier ein bisschen genauer.
"Luther – ein Oratorium"
20.10.2018 - 16:22
epd
Die Auftragskomposition "Im Spiegel der Angst" der hessen-nassauischen Landeskirche (EKHN) hat die dunkle Seite des Reformators Martin Luther (1483-1546) und dessen Ängste zum Thema.
Jüdisch-christlicher Dialog
20.10.2018 - 10:30
Franziska Hein
epd
Der Reformationstag 2018 steht noch ganz unter dem Eindruck des 500. Reformationsjubiläums im vergangenen Jahr. Bundesweit sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. In Norddeutschland ist der 31. Oktober erstmals ein gesetzlicher Feiertag.
Tatsache
09.10.2018 - 11:06
Benjamin Hasselhorn, Mirko Gutjahr
Seit dem Ende der Reformationsfeierlichkeiten ist es ruhiger um Wittenberg geworden. Doch nun präsentieren zwei Wissenschaftler ein Buch, in dem sie behaupten, dass es ihn doch gegeben habe - den Thesenanschlag. Ein Gastbeitrag der Autoren.
Wolkenkreuz am Abendhimmel
31.07.2018 - 16:00
Uwe Moggert-Seils
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Neujahrsempfänge gibt es wie Sand am Meer. Für die evangelische Kirche gibt es eine gute Alternative: Den Jahresempfang einfach am Reformationstag machen!
Flugschrift Reformationstag 2018
31.07.2018 - 12:16
Heinrich Bedford-Strohm
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Seit dem Reformationsjubiläum 2017 ist der Reformationstag neu im Blick der Gesellschaft. Der Feiertag trägt den Geist der Reformation weiter - in moderner Weise, schreibt der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, zum Reformationstag 2018.
ekd_fs_2018_07_web_i201.jpg
31.07.2018 - 12:12
Reiner Haseloff
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Der Reformationstag ist auch in Sachsen-Anhalt ein staatlicher Feiertag. Ministerpräsident Reiner Haseloff zeigt, warum das zu Recht so ist und wie die Reformation eine Traditionslinie für ganz Europa ist.
Spuren auf dem Asphalt
31.07.2018 - 12:11
Peter Meis
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Peter Meis, Oberlandeskirchenrat in Sachsen, lobt den Reformationstag als Feiertag: "Denn da wird etwas gefeiert, was wir zum Leben und Sterben brauchen."
RSS - Reformationstag abonnieren