Kirchliche Feste

Reformationstag

Portrait von Reformator Martin Luther.

© epd-bild/Germanisches Nationalmuseum Nürnberg/Lucas Cranach d.Ä.

Portrait von Reformator Martin Luther.

Was wird am Reformationstag gefeiert?
29.10.2013 - 15:58
Ob er tatsächlich mit Hammer und Nagel zu Werke gegangen ist? Die Schlagkraft der 95 Thesen Martin Luthers jedenfalls ist belegt - und wird am Reformationstag gefeiert.
Die Nachkommen des Reformators: Lauter Luther-Leute
16.09.2013 - 18:00
Alle drei Jahre treffen sich die "Lutheriden", die Nachkommen Martin Luthers. Dieses Jahr sammelten sie sich in Augsburg, wo der Reformator 1518 wohnte.
Lutherdenkmal an der Marktkirche in Hannover
30.10.2009 - 13:11
Der Geist, den Martin Luther im 16. Jahrhundert in den Menschen wachrief, ist noch heute lebendig. Der Reformationstag lädt zu Kreativität und Nachdenken ein.
Alle Inhalte zu: Reformationstag
Junge Menschen auf dem Kirchentag 2017 in Wittenberg
31.07.2018 - 12:10
Katja Lembke
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Zwischen Reformationstag und Halloween liegt eine Chance auf Gemeinsamkeit.
Graffiti "Ich bin getauft"
31.07.2018 - 12:09
Henning Kiene
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Wie es ist, die eigene Taufe bewusst zu erleben. Als Erwachsener getauft zu werden, ist ein spannender Moment, der nachwirkt.
Betende Hände
31.07.2018 - 12:09
Susanne Breit-Keßler
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Ruhe und Stille sind wichtig. Das Evangelium fordert jedoch mehr als Mediation. Es fordert heraus zum aktiven Handeln.
Rotes T-Shirt vom Reformationstag 2017 mit Schriftzug "Eine feste Burg ist unser Gott"
31.07.2018 - 12:09
Jochen Bohl
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Martin Luthers Kirchenlied "Eine feste Burg ist unser Gott" hat für Protestanten hohe Symbolkraft. Das Lied wurde zwar auch für nationale und militärische Zwecke missbraucht. Trotzdem: Melodie und Text bringen das Evangelischsein zum Ausdruck.
Mini-Globus auf einer Hand
31.07.2018 - 12:08
Ruth Gütter
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Ökologische Theologie ermutigt zu einer neuen Haltung der Kirche. Sie gibt wichtige Impulse für die dringend notwendige Umkehr zu einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise.
Person allein unter dem Firmament
31.07.2018 - 12:08
Sabine Bobert
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Gelebte Mystik setzt Kräfte frei, die Kirche zu erneuern. 500 Jahre nach Martin Luther kann lebendige Mystik helfen, das Projekt Reformation zeitgemäß fortzuführen.
Zettel mit Brainstorming-Notizen
31.07.2018 - 12:07
Frank Lehmann
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
500 Jahre Reformation, 50 Jahre 68er-Bewegung: Was verbindet Martin Luther mit den Protesten der Studierenden im Jahr 1968? Frank Lehmann hatte als Student ein Aha-Erlebnis, das ihm die Reformation näher brachte.
Werbeagentur in einer Kirche
31.07.2018 - 12:06
Janina Glienicke
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Die Kirchenbindung in den Niederlanden ist sehr gering. Die Kirchen kämpfen ums Überleben. In einer Stadt wie Amsterdam kann das nur im ökumenischen Miteinander gelingen.
Apfelbaum
31.07.2018 - 12:06
Simon Schild
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Wer ein freiwilliges soziales Jahr leistet, entwickelt sich in dieser Zeit persönlich stark weiter. Das hat einen wichtigen Grund: Sie lernen Verantwortung zu übernehmen – für sich und für andere.
Bibel
31.07.2018 - 12:06
Rolf Becker
EKD-Flugschrift Reformationstag 2018
Luthers Bibelübersetzung ist nach wie vor eine große Errungenschaft: Das Lesen ergründet zeitlose Fragen und Themen der Menschen. Und sie bringt den Kern von Gottes Botschaft auf den Punkt.
RSS - Reformationstag abonnieren