Kirchengemeinde bringt Chagall unter den Hammer

Mosaik "Four Seasons" von Marc Chargall in Chicago.

© Kirkikis/istockphoto/Getty Images

Impression des Mosaik "Four Seasons" von Marc Chargall in Chicago (Archivbild). Bei einer "Stillen Auktion" im württembergischen Aalen lassen sich aktuell Werke der Maler Marc Chagall und Sieger Köder ersteigern.

"Stille Auktion"
Kirchengemeinde bringt Chagall unter den Hammer
Meisterliche Kunst bringt eine evangelische Kirchengemeinde im württembergischen Aalen unter den Hammer. Bei einer "Stillen Auktion" lassen sich Werke der Maler Marc Chagall und Sieger Köder ersteigern.

Das teilte die Gemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen auf ihrer Internetseite mit. Mit dem Erlös soll der Neubau eines Gemeindezentrums mitfinanziert werden.

Von Chagall ist die Farblithografie "Mutter und Kind vor Notre-Dame" im Angebot. Ebenso gibt es den limitierten Kunstdruck "Das Hühnerwunder" von Sieger Köder, das er 2002 an die Außenwand der Jakobuskapelle in Wöllstein gemalt hat. Zu den weiteren Kunstobjekten zählen Sammlerpuppen, eine Mini-Bar aus den 1950er/60er-Jahren, Medaillen und Reliefs.

Bis zum 8. Juni können Bieter Gebote bei der Kirchengemeinde abgeben. Dann werden die Beträge gesichtet und die Gegenstände an die Höchstbietenden verkauft. Die Einweihung des neuen Gemeindezentrums ist für den 25. September dieses Jahres geplant.

###mehr|terms|Gemeinde und Pfarrer+Kunst###

Gebote per E-Mail an oder per Brief ans Gemeindebüro, Bismarckstr. 89, 73433 Aalen-Wasseralfingen.