Singt alle mit: Online-Chorprobe für "Bethlehem" mit Dieter Falk auf Facebook

Dieter Falk probt Musikal "Bethlehem" online

© privat

Dieter Falk arbeitet in seinem Studio und ruft zu einer Online-Probe für sein Chormusical "Bethlehem" auf.

Singt alle mit: Online-Chorprobe für "Bethlehem" mit Dieter Falk auf Facebook
Der Musikproduzent Dieter Falk ruft zu einer Online-Probe für sein Chormusical "Bethlehem" auf. Da eine Zusammenkunft wegen der Corona-Krise nicht möglich ist, können sich heute Abend alle Interessierten über das Facebook-Profil "Singen Zuhause" an der Probe beteiligen.

Abends sitzen viele vor dem Fernseher oder blicken auf ihr Smartphone. Man verfolgt die Corona-Berichterstattung und läuft Gefahr, ängstlich zu werden. Dem will der Musikproduzent Dieter Falk eine Online-Chorprobe am Dienstagabend um 19.30 Uhr via Facebook-Livestream entgegensetzen. Das Angebot richte sich an alle Menschen, die Freude am Singen haben und eine Abwechslung in der gegenwärtigen Situation brauchen, erklärt Falk. Jeder könne mitmachen mitsingen, auch alle Interessierten außerhalb des "Bethlehem"-Chors. So ließen sich schon jetzt Stücke vom Weihnachts-Musical "Bethlehem" kennenlernen, das für dieses Jahr geplant ist. 

Die Probe beginnt heute Abend um 19.30 Uhr und soll rund 20 Minuten dauern. "Ich sitze am Klavier, spiele über den Computer unseren kürzlich aufgenommenen Chor ein, dann die Einzelstimmen, und ich singe sie Euch vor", erklärt Dieter Falk sein Vorhaben. Im Youtube-Video stellt er sein Vorhaben näher vor:

Dabei sollen unter anderem die Refrains der beiden ersten Titel des Musicals "Bethlehem" über die Weihnachtsgeschichte geprobt werden. Gesungen wird beispielsweise: "Menschen in Not", "Wherever you go" und "Bethlehem". Singen Sie sich schon einmal ein und proben Sie mit Dieter Falk, indem Sie nachfolgendes Video sehen:

Die Noten können vorab bereits auf www.singenzuhause.de als PDF eingesehen werden. Sehen Sie schon einmal im Video, wie die Chorprobe heute Abend ablaufen soll:

Wenn es nach Dieter Falk geht, könne die Chorprobe künftig alle zwei Tage stattfinden. Teilnehmer*innen des Online-Projekts können sich während der Proben selbt filmen und die Beiträge an den Musikproduzenten schicken. Falk will aus dem Material dann ein Video erstellen. "Beim letzten Song rufe ich die Leute dazu auf sich, selbst zu filmen und das Ganze uns zuzuschicken. Wir schnippeln daraus ein Video", sagt Dieter Falk. "Macht mit, in dem Ihr Euch beim Mitsingen filmt und mir das Ganze an info@bethlehem-chormusical.de schickt", ruft er auf.

Dieter Falk dirigiert und gibt beim Singen den Takt vor.

Hintergrund: Das Chormusical "Bethlehem" soll am 5. Dezember 2020 im Düsseldorfer ISS Dome seine Premiere feiern. Songschreiber Michael Kunze und Komponist Dieter Falk haben das Musical über die Weihnachtsgeschichte geschrieben. 2.500 Chorsänge*rinnen aben sich dafür angemeldet. Die Proben hatten Anfang März begonnen. Marie Wegener, die im Jahr 2018 Siegerin der Musik-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" wurde, soll als Solistin die Maria verkörpern. Kooperationspartner des Projekts sind die Evangelische Kirche im Rheinland in Düsseldorf und die in Duisburg ansässige Kindernothilfe.

Gemeinsames Singen hilft bekanntlich gegen Angst und Unsicherheit. Daher lädt auch die evangelische Kirche seit vergangener Woche allabendlich mit einem der bekanntesten Abendlieder, mit "Der Mond ist aufgegangen", um 19 Uhr zum gemeinsamen #Balkonsingen ein.

Dieter Falk erzählt amDienstagmorgen im ZDF bei  "Volle Kanne" ab 9 Uhr von seinem Projekt.