Kirsten Fehrs: Kirche muss über Missbrauch reden

Kirsten Fehrs spricht in ein Mikrofon.

© epd-bild/Thomas Lohnes

Deutschland spricht 2019
Kirsten Fehrs: Kirche muss über Missbrauch reden
Seit Jahren beschäftigt sich die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs mit sexuellem Missbrauch in der evangelischen Kirche, inzwischen ist sie schon fast das Gesicht des Themas. Der sexuelle Missbrauch müsse endlich "raus aus dem Tabu", fordert sie. Ansonsten sei es kein Wunder, wenn bei einem Verdacht alle schweigen.