Kirche feiert die Liebe unter Riesenherz

Liebe feiern unter Bremer Liebfrauenkirche unter einem Riesenherz.

© epd-bild/Dieter Sell

Der evangelische Pastor Stephan Kreutz (li.) und der Sänger und Pianist Arndt Baeck wollen am Valentinstag im Altarraum der historischen Bremer Liebfrauenkirche unter einem Riesenherz mit 400 roten Luftballons zusammen mit Gästen auf die Liebe anstossen.

Kirche feiert die Liebe unter Riesenherz
Unter 400 roten Luftballons im Altarraum der Bremer Kirche Unser Lieben Frauen können Paare am Valentinstag auf die Liebe anstoßen.

Die Gemeinde lade unter dem Motto "Du berührst mich" zu einem Programm mit Musik und Texten "für Verliebte und Liebende" ein, sagte am Dienstag der evangelische Gemeindepastor Stephan Kreutz. "Weil die Liebe bekanntlich eine Himmelsmacht ist, stehen an diesem Donnerstag ab 19 Uhr Partnerschaft und Liebe als Geschenke des Himmels im Mittelpunkt."

Er und seine Kollegin Eva Behrens wollen Liebeslyrik aus drei Jahrhunderten lesen, der Sänger und Pianist Arndt Baeck singt und improvisiert am Flügel bekannte und beliebte Liebeslieder. Am Ende können dann alle unter einem großen Luftballon-Herz auf die Liebe anstoßen.



"Alle sind eingeladen, Jung und Alt, Paare mit und ohne Trauschein, ganz gleich, ob frisch verliebt oder seit Jahrzehnten beisammen", betonte Kreutz. Zum Programm des Abends in der historischen Backsteinkirche gehört auch der Auftritt von Simone Sterr, Chefdramaturgin am Theater Bremen, und ihrem Mann Ralf Siebelt, die berühmte Liebes-Dialoge lesen wollen. Im Verlauf des Abends können sich liebende Paare überdies von Eva Behrens und Stephan Kreutz segnen lassen.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...