Evangelischer Fernsehgottesdienst zu Buß- und Bettag aus St. Wendel

Evangelischer Fernsehgottesdienst zu Buß- und Bettag aus St. Wendel
Zum Buß- und Bettag am kommenden Mittwoch überträgt die ARD einen Gottesdienst aus der Evangelischen Stadtkirche Sankt Wendel.

Thema ist die Zeile "Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu" aus einem Lied von Udo Lindenberg, wie der Saarländische Rundfunk (SR) am Donnerstag in Saarbrücken mitteilte. Neben dem Superintendenten des Kirchenkreises Saar-Ost, Gerhard Koepke, wirken an dem Fernsehgottesdienst Pfarrerin Christine Unrath und Pfarrer Markus Karsch mit. Das Erste überträgt den Gottesdienst am 16. November ab 10 Uhr.

Meldungen

Top Meldung
Gebete und Mahnwache fuer tote Flüchtlinge im Mittelmeer
Die beiden großen Kirchen wollen in ihrem Einsatz für Flüchtlinge nicht lockerlassen. Das machten die Bischöfe Bedford-Strohm und Marx bei einem berührenden ökumenischen Trauergottesdienst für ertrunkene Flüchtlinge deutlich.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...