Blogs
Blog Hanna Buiting Vom Sehnen und Suchen

Foto: shutterstock/Eldar Nurkovic

Vom Sehnen und Suchen

Hanna Buiting holt mit "Vom Sehnen und Suchen" ein Stück Himmel auf die Erde. Sie schreibt jede Woche über Alltag und die Spiritualität, die man dort finden kann.

Blogeinträge im Überblick
05.11.2018 - 12:50
Der November schenkt uns Erinnerungen: An den Tod. Und immer auch ans Leben.
29.10.2018 - 12:28
Erfahrung und Erinnerung sind türöffnend. Auch für den Glauben.
22.10.2018 - 10:00
Warum es sich lohnen kann, einen scheinbar misslungenen Tag aus einer anderen Perspektive zu betrachten...
15.10.2018 - 09:00
Gemeinden können sehr unterschiedlich sein. Entscheidend ist, dass sie durchs Leben tragen.
08.10.2018 - 09:10
Zu Erntedank lohnt es, sich daran zu erinnern, was satt macht – Körper und Seele.
01.10.2018 - 11:48
Manchmal lehren uns Dinge aus vergangenen Zeiten besonders viel übers Leben...
24.09.2018 - 12:00
Einer der größten Reichtümer, die uns das Leben schenkt, ist Hoffnung.
17.09.2018 - 12:31
Warum es sich manchmal lohnt, den Blick vom Bildschirm zu heben...
10.09.2018 - 10:45
Wie eine Wegesrandentdeckung zu einem Vorgeschmack aufs Paradies einlädt...
03.09.2018 - 10:26
Dieser Tage über den Hass zu schreiben scheint leicht. Vergessen wir die Liebe nicht.

weitere Blogs

Das erfolgreiche Ja zur eigenen sexuellen Identität ist für viele Queers wie eine neue Geburt. Wolfgang Schürger denkt in der Woche des Sonntags, der die neue Geburt in seinem Namen trägt, über das Verhältnis von christlichem Glaube und sexueller Identität nach.
Viele glauben an eine Kraft, die einem überall entgegenkommen kann. Die ist sehr groß, und man hat dafür keine Verantwortung. Sowas glauben eine Menge Menschen. Aber deswegen glauben sie noch nicht an einen persönlichen Gott. Wie gehört eins zum anderen?
österlicher Wackeljesus
Auslaufen der "Sea-Watch 4"
Das von der Evangelischen Kirche initiierte Seenotrettungsschiff "Sea-Watch 4" startete im Sommer seine Mission im Mittelmeer. Für evangelisch.de schrieb die Journalistin Constanze Broelemann in ihrem Blog "Seenotizen": "Wir sind auf See. Endlich. Gut vorbereitet, nimmt die "Sea-Watch 4" Kurs auf die libysche Küste. Ich nutze die Zeit vor den ersten Rettungsmanövern, um mit einigen meiner Crew-Mitglieder über ihre Motivation für die Mission zu sprechen."
RSS - Vom Sehnen und Suchen abonnieren