Martin und Katharina: "Eine überraschend gleichberechtigte Partnerschaft"

Wie Katharina von Bora Martin Luther unterstützte
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erklärt, warum es nicht egal war, dass der vormalige Mönch Martin Luther später heiratete.


Mehr zu Martin Luther, Christoph Markschies
Schreib-Klausur wie zu Luthers Zeiten
500 Jahre nach Martin Luther begeben sich die Schriftstellerin Iris Wolff sowie die Autoren Uwe Kolbe und Senthuran Varatharajah in eine Schreib-Klausur an den Schauplatz von Luthers Bibel-Übersetzung auf der Wartburg.
Theologe Wolfgang Huber
​​​​​​​Der Theologe Wolfgang Huber erhält im November die Luther-Rose 2021. Coronabedingt wird im September der indonesische Unternehmer Tandean Rustandy nachträglich mit dem Preis der Internationalen Martin Luther Stiftung für das Jahr 2020 geehrt.

Infos zur Serie
Kirchenhistoriker Christoph Markschies macht klar, warum die Reformation auch heute nach 500 Jahren noch so wichtig ist und welchen Einfluss Katharin von Bora hatte. Er gibt Tipps, welche Orte der Reformation sich lohnen zu besuchen und welche mehr Aufmerksamkeit verdient haben.