Personen
Schriftsteller des Wartburg-Experiment
"Sprach-Labor" auf der Wartburg
Beim "Sprach-Labor" passend zum Thüringer Themenjahr "Welt übersetzen" können junge Autor:innen am Wochenende vom 10. und 11. Juni an eigenen Texten arbeiten.
Martin Luther und seine Mitarbeitenden
Zwischen Geniestreich und Teamwork
"Von der Macht der Worte" erzählt die Ausstellung "Luther übersetzt" auf der Wartburg und zeigt, wie sich Sprache im Laufe der Zeit in der Heiligen Schrift wandelt und wie kraftvoll diese Worte bis heute wirken.
Eselreiten und Hakenkreuz
Sagenumwoben und Weltkulturerbe: Die Wartburg in Eisenach in Thüringen wird am 27. Januar 1080 erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem hat sie viele Bewunderer gefunden.
RSS - Martin Luther abonnieren