24.06.2018 - 11:08
Sein Kirchenlied "Ein feste Burg ist unser Gott" stand Pate: In Worms steht seit 150 Jahren ein burgartiges Denkmal für Martin Luther und die anderen Wegbereiter der Reformation.
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018 - 09:12
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.
Handy-Spiel Luther - Die Reise
31.10.2017 - 16:45
Martin Luthers Flucht aus Worms gibt es seit dem Reformationstag auch als Handy-Spiel.
Alle Inhalte zu: Worms
15.12.2014 - 16:11
epd
Die Stadt Worms hat eine für Dienstag geplante Krippenspiel-Aufführung auf dem Weihnachtsmarkt der Stadt wegen vermeintlicher Gefahr für die öffentliche Ordnung und Sicherheit verboten.
Telefonseelsorge
22.09.2014 - 12:42
epd
Steigende Anforderungen machten zudem viele Pfarrer krank und unglücklich, sagte der Verbandsvorsitzende Andreas Kahnt zum Auftakt des Deutschen Pfarrertages. Die Vikariatszeit müsse familienfreundlicher gestaltet werden.
Viele Pfarrer leiden unter Burn-out
16.09.2014 - 16:01
epd
Zum Deutschen Pfarrertag in Worms kommen ab dem 22. September mehr als 300 Geistliche zusammmen. Neben dem zunehmenden Pfarrermangel wollen sie vor allem über Kirchenfusionen, Militäreinsätze der Bundeswehr und ökologische Themen debattieren.
Lutherweg
26.08.2014 - 09:50
Mechthild Klein
Unterwegs auf "Luther 1521": Der Verein Lutherweg in Hessen e.V. will Martin Luthers Reiseweg von Wittenberg zum Reichstag von 1521 in Worms und zurück zur Wartburg als Pilgerweg laufbar machen. 2015/2016 soll der Pilgerweg eröffnet werden.
21.07.2013 - 13:53
epd
Ohne die finanzielle Hilfe jüdischer Bankiers und Fernhändler wäre nach Einschätzung des Speyerer Judaisten Werner Transier der Bau der großen christlichen Dome in den mittelalterlichen Bischofsstädten Speyer, Mainz und Worms nicht möglich gewesen.
08.03.2013 - 15:38
epd
Nach dem Vorbild mehrerer historischer Theologen-Treffen aus dem 16. Jahrhundert soll es in Worms vom 19. bis 21. April wieder Religionsgespräche zwischen Vertretern verschiedener Glaubensrichtungen geben.
Rabbiner Julian Chaim Soussan von der Neuen Synagoge Mainz
06.01.2013 - 17:15
Karsten Packeiser
epd
In Mainz steht eine der spektakulärsten Synagogen Deutschlands. Sei einigen Monaten gibt es auch wieder einen Gemeinderabbiner. Julian-Chaim Soussan verkörpert wie kaum ein anderer ein Judentum, das modern und orthodox zugleich ist.
Themenjahr "Reformation und Toleranz" der Lutherdekade in Worms eröffnet
31.10.2012 - 20:02
evangelisch.de
Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ihr Themenjahr "Reformation und Toleranz" eröffnet. Der Schwerpunkt verspricht lebhafte Diskussionen – weit über die Kirche hinaus.
Reformationsgottesdienst in Leipziger Thomaskirche
31.10.2012 - 19:58
epd
Protestantische Christen feiern heute bundesweit den Reformationstag. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, erinnerte an die zentrale Botschaft Martin Luthers von der Gnade Gottes.
dreifaltigkeitskirche_orgel_i-01.jpg
31.10.2012 - 18:23
epd
Die EKD hat mit Reformations-Botschafterin Margot Käßmann und Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) das Themenjahr "Reformation und Toleranz" eingeläutet. Es markiert zugleich die Hälfte der Lutherdekade bis 2017.
RSS - Worms abonnieren