Gemälde "Luther auf dem Reichstag zu Worms"
Standhaft bewegt
Luther in Worms 1521, vor Kaiser und Reich - Pfarrer Jochen Piepe predigt anlässlich des Reformationstages zu Galater 5,1-6.
Nibelungenfestspiel vor dem Kaiserdom in Worms
Festspiele
Auf der Bühne am Wormser Kaiserdom geht es im Juli ausnahmsweise nicht um die Nibelungensage, sondern um den Reformator Martin Luther. 500 Jahre nach dem Wormser Reichstag dreht sich bei den Nibelungen-Festspielen alles den Reformator.
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung in der Magnuskirche in Worms bei der Probe für den ZDF-Fernsehgottesdienst zu 500 Jahre Luther in Worms.
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Stadt Worms haben das Jubiläum am Sonntag mit einem ZDF-Fernsehgottesdienst begangen, der an den Widerspruch des Reformators Martin Luthers vor Kaiser Karl V. in Worms vor 500 Jahren erinnerte.
RSS - Worms abonnieren