Themen
06.09.2019 - 09:11
Vogelkinder brauchen ein Nest. Auch Menschen kennen die Sehnsucht nach einem Zuhause. Doch viele sind gezwungen, ihr Nest zu verlassen - wie die Vögel.
Noah schickt eine Taube von der Arche los.
02.05.2019 - 08:35
"Alle Vögel sind schon da…": Es tschilpt und gurrt, zwitschert und tiriliert in der Natur. Geräusche, die auch in biblischen Zeiten bekannt waren.
Goldammer auf der Tannenbaumspitze.
05.12.2018 - 11:07
Reihe für Reihe Tannenbäume - Weihnachtsbaumplantagen sehen öde aus. Für einige gefährdete Vogelarten allerdings sind sie ein guter Lebensraum: Heidelerchen, Baumpieper, Goldammern. Umweltschützer bleiben trotzdem kritisch.
Alle Inhalte zu: Vögel
Verstärktes Auftreten des für Vögel gefährlichen Usutu-Virus verursacht Amselsterben.
05.09.2018 - 16:53
epd
Naturschützer beobachten in diesem Jahr ein verstärktes Auftreten des für Vögel gefährlichen Usutu-Virus.
Der Star ist der Vogel des Jahres 2018.
30.05.2018 - 09:09
Hanna Lucassen
Im Kirchturm gibt es nicht nur Glocken. Manche Gemeinden beheimaten dort auch Mauersegler und Fledermäuse - und beteiligen sich so aktiv an der Bewahrung der Schöpfung. Aber was ist mit den Tauben?
02.06.2017 - 16:37
Markus Bechtold, Tobias Kresse
evangelisch.de
"Und als Jesus getauft war... siehe, da tat sich ihm der Himmel auf, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabfahren und über sich kommen." (Matthäus-Evangelium 3,16)
Eigentlich nistet der Wanderfalke auf hochgelegenen Felsbändern mit Nischen, aber in Sädten nisten sie gerne auch an Hochhäusern, Autobahnbrücken und Kirchen
01.02.2017 - 15:24
epd
999 Kirchen bundesweit bieten derzeit in ihren Türmen bedrohten Vögeln und Fledermäusen einen Unterschlupf. Sie wurden in den vergangenen zehn Jahren vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) als "Lebensraum Kirchturm" ausgezeichnet.
Weissstorchenpaar auf dem Kamin der evangelischen Kirche in Mackenbach bei Kaiserslautern.
11.10.2016 - 00:00
Ingelore Dohrenbusch
epd
Weil ein Storchenpaar auf dem Schornstein ihrer Kirche nistete, musste sich die Kirchengemeinde im westpfälzischen Mackenbach etwas einfallen lassen.
13.05.2015 - 15:13
Nora Frerichmann, Sarika Feriduni
Nach einem Schicksalsschlag half eine Elster mit dem Namen Penguin der australischen Familie Bloom, wieder in den Alltag zurückzufinden. Vater Cameron hielt das Familienleben mit dem Vogel in Bildern fest und löste damit Begeisterung auf der Internet-Plattform Instagram aus.
Grünspecht ist "Vogel des Jahres 2014"
18.10.2013 - 10:07
epd
Nach dem "Mecker"- folgt ein "Lachvogel": Der Grünspecht löst die Bekassine als "Vogel des Jahres" ab.
Himmelsvögel
22.10.2012 - 00:00
evangelisch.de
Blick zum Himmel: Blau, Sonnenstrahlen… und ein paar Vögel, die munter hin und her flattern. "Seht die Vögel unter dem Himmel…", sagt Jesus in einer Rede im Matthäusevangelium - er fordert uns auf, nach oben zu schauen. Eine Andacht.
10.02.2012 - 15:21
Von Anette Le Riche
Ob Winterstarre, Aufbruch in südlichere Gefilde oder selbst produzierte Frostschutzmittel - für die extreme Kälte haben Tiere ganz individuelle Überlebensstrategien.
24.01.2012 - 10:11
Von Sonja Poppe
In biblischen Zeiten stellten sich die Menschen Gott oft als Tier vor. Sie gaben dem mal behütenden, mal schrecklichen Gott ein tierisches Antlitz.
RSS - Vögel abonnieren