Themen

Verantwortung

Netztheologen Titelbild
20.11.2020 - 17:05
Gehackte Autos und getäuschte Sensoren - wie sicher können Roboterautos sein? Außerdem geht es diesmal um einen ethischen Entscheidungskonfigurator, Schuld - und darum, ob eine Triage vor Fahrtantritt nötig sein könnte.
Netztheologen Titelbild
04.07.2020 - 09:39
Chris und Roman haben Ingo Dachwitz von netzpolitik.org eingeladen und sprechen mit ihm über die neue Corona-App. Ihre Entwicklung, Debatten hinter den Kulissen, ethische und datentechnische Herausforderungen und unsere christliche Verantwortung stehen im Fokus der Diskussion
Petra Bahr
18.05.2020 - 09:32
Die Theologin Petra Bahr wünscht sich im weiteren Verlauf der Corona-Pandemie eine gelassene Disziplin unter der Bevölkerung. Jeder müsse sich selbst fragen, was er verantworten könne, sagt die Regionalbischöfin, die auch Mitglied im Deutschen Ethikrat ist.
Alle Inhalte zu: Verantwortung
Heinrich Bedford-Strohm
04.01.2020 - 11:42
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Heinrich Bedford-Strohm, hat Regeln und Normen für soziale Medien gefordert. Sie würden sonst zum Katalysator für eine inakzeptable Art des Umgangs miteinander, sagte der bayerische Landesbischof.
31.01.2019 - 17:29
epd
Es sei die Aufgabe von Kirche, an die Verantwortung von Politikern und Bürgern zu appellieren, sagt Präses Annette Kurschus. Dabei müsse sie allerdings mit Augenmaß vorgehen.
26.12.2018 - 12:04
epd
Der Bestsellerautor und Benediktinermönch Anselm Grün appelliert an Führungskräfte in Wirtschaft und Politik, Vertrauen in ihre Mitarbeiter zu haben. "Ein Chef soll nicht von oben Dinge vorgeben, sondern Kreativität und Hoffnung wecken", sagte der 73-Jährige der "Zeit".
Michelle Bachelet, Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte
05.12.2018 - 12:18
epd
Die Menschenrechte sind laut der UN-Hochkommissarin Michelle Bachelet in vielen Ländern unter gezieltem Beschuss. Die Rechte von Millionen Menschen würden täglich verletzt, erklärte Bachelet am Mittwoch in Genf.
Felix Klein
07.09.2018 - 14:59
epd
Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, beobachtet eine neue Form des Judenhasses in Deutschland. Es habe in den vergangenen Monaten einen Paradigmenwechsel gegeben, der Antisemitismus äußere sich jetzt rauer, sagte Klein am Freitag in Berlin.
Ilse Junkermann
15.07.2018 - 16:39
epd
Die mitteldeutsche Bischöfin Ilse Junkermann hat sich gegen eine Abschottung der EU und für eine christliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Europa ausgesprochen.
Zentrales Homosexuellen-Mahnmal in Berlin eingeweiht
03.06.2018 - 12:12
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die bis in die sechziger Jahre hinein verfolgten Homosexuellen um Vergebung gebeten.
27.01.2018 - 10:44
epd
Am diesjährigen Holocaust-Gedenktag hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) an die von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Menschen erinnert. Er rief dazu auf, Ausgrenzung, Hass und Antisemitismus entgegenzutreten.
24.09.2017 - 17:10
epd
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat die beiden großen Kirchen für Antisemitismus in Deutschland mitverantwortlich gemacht.
04.06.2017 - 12:36
epd
Der württembergische evangelische Landesbischof Frank Otfried July hat Christen zu verantwortlichem Handeln in allen Lebensbereichen aufgerufen.
RSS - Verantwortung abonnieren