Nikolaikirche Leipzig

Foto:epd-bild / Uwe Schönfeld

Nikolaikirche Leipzig

Themen

Tag der Deutschen Einheit

Eine friedliche Revolution - manche sagen: ein "Wunder" - führte vor 25 Jahren zur Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands. Die evangelischen Kirchen in der DDR hatten maßgeblichen Anteil daran.
Feier zur Deutschen Einheit vor dem Reichstagsgebäude in der Nacht vom 2. zum 3. Oktober 1990.
03.10.2015 - 00:00
Während Kirchenvertreter aus dem Osten Deutschlands eine breite "Entkirchlichung" beklagen, weisen Vertreter der großen Kirchen besonders auf die Rolle der Kirchen bei der friedlichen Revolution 1989 hin.
03.10.2015 - 10:33
Kirchenpräsident Volker Jung (EKHN) predigte im ARD-Fernsehgottesdienst am 3. Oktober 2015 aus Frankfurt am Main über Markus 12,29-31.
25 Jahre Mauerfall: Plötzlich keine Grenze mehr
03.10.2014 - 00:00
Deutschland denkt in diesen Tagen an den 9. November 1989: Vor 25 Jahren fiel die Mauer in Berlin. Prominente wie Margot Käßmann, Atze Schröder und Nikolaus Schneider erinnern sich.
Alle Inhalte zu: Tag der Deutschen Einheit
 Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit
03.10.2018 - 15:00
epd
Eindringliche Appelle zur Verteidigung der demokratischen Grundwerte haben die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am Mittwoch geprägt.
03.10.2018 - 10:00
epd
Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom haben am Mittwochvormittag die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit begonnen.
Auf dem Streckenabschnitt zwischen Unbesandten und Wittenberge besichtigten die Schüler den ehemaligen Grenzturm in Lenzen.
03.10.2018 - 09:05
Julia Fischer
epd
Jedes Jahr bekommen Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, DDR-Geschichte vor Ort zu erleben: Sie radeln 200 Kilometer entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, treffen dort Zeitzeugen und besuchen Gedenkstätten. Das soll nicht nur ihnen viel erklären.
Heinrich Bedford-Strohm
01.10.2018 - 12:00
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat anlässlich des Tages der Deutschen Einheit vor einem "Ost-Bashing" gewarnt.
Hände bilden Hashtag-Zeichen
28.09.2018 - 15:11
epd
Die Idee für die Mitmachaktion sei als Reaktion auf die Ereignisse in Chemnitz entstanden.
03.10.2017 - 16:47
epd
Jahre nach der Wiedervereinigung zeigt sich Bundespräsident Steinmeier besorgt über neue "Mauern der Unversöhnlichkeit" im Land. Am Einheitstag appelliert er an die Bürger, einander zuzuhören. Und er mahnt eine klarere Flüchtlingspolitik an.
03.10.2017 - 14:24
epd
Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber, hat zu mehr Respekt im zwischenmenschlichen Umgang aufgerufen.
04.09.2017 - 14:10
epd
Bei den zentralen bundesweiten Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz lädt die evangelische Kirche am 2. und 3. Oktober 2017 zu einem eigenen Begleitprogramm ein.
01.09.2017 - 13:00
ARD/SWR überträgt live den ökumenischen Gottesdienst aus dem Hohen Dom zu Mainz
04.10.2016 - 00:00
Katharina Rögner
epd
Ein friedliches Bild von Dresden aussenden - das wünschen sich viele, seit die fremdenfeindliche "Pegida"-Bewegung für Negativschlagzeilen sorgt. Doch daraus wurde auch am Einheitstag nichts. Stattdessen zeigte sich die Stadt erneut gespalten.
RSS - Tag der Deutschen Einheit abonnieren