Themen
Synagogentür nach Halle-Attentat
13.12.2019 - 16:45
Die Tür der Synagoge in Halle, die das Eindringen eines Attentäters am 9. Oktober verhindert hatte, wird zu einem Mahnmal gestaltet.
Neue Synagoge in Regensburg
27.02.2019 - 14:26
In Regensburg ist am Mittwoch die neue Synagoge eingeweiht worden. Drei Rabbiner hoben die Thorarollen aus dem alten Betsaal in den Thoraschrank der neuen Synagoge: Mit diesem symbolischen Akt, Gesang und Segensprüchen vollzogen sie die Weihe des neuen Gotteshauses.
Gemeindezentrum der Liberalen Juedischen Gemeinde Hannover
23.01.2019 - 14:49
Zwei Tage vor dem Holocaust-Gedenktag (27. Januar) feiert Deutschlands größte liberale jüdische Gemeinde in Hannover am Freitag das zehnjährige Bestehen ihrer Synagoge "Etz Chaim" ("Baum des Lebens").
Alle Inhalte zu: Synagoge
06.02.2016 - 15:39
epd
Mit einem evangelischen Gottesdienst in einer jüdischen Synagoge haben am Samstag in Dresden die Gegenveranstaltungen zum europaweiten Aktionstag des fremdenfeindlichen "Pegida"-Bündnisses begonnen.
10.09.2015 - 08:39
epd
Mit einem Festakt im Oberlandesgericht ist am Mittwoch die Wiederbegründung der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf vor 70 Jahren gefeiert worden. Sie ist mit rund 7.500 Mitgliedern nach Berlin und München die drittgrößte jüdische Gemeinde in Deutschland.
17.02.2015 - 15:23
epd
Nach den Attentaten von Paris und Kopenhagen wird auch in Deutschland darüber diskutiert, wie sicher Juden in der Bundesrepublik heute leben. Zentralratspräsident Schuster hält allerdings das Auswandern nach Israel für den falschen Weg.
07.02.2015 - 13:23
epd
Der Grünen-Politiker Volker Beck hat den Richterspruch zum Brandanschlag auf die Wuppertaler Synagoge scharf kritisiert.
05.02.2015 - 16:37
epd
Sie wollten auf die militärischen Auseinandersetzungen im Gaza-Streifen aufmerksam machen: Drei junge Männer warfen im vergangenen Sommer Molotow-Cocktails auf eine Synagoge in Wuppertal. Jetzt wurden sie zu Bewährungsstrafen verurteilt.
05.02.2015 - 00:00
epd
Sie wollten auf die militärischen Auseinandersetzungen im Gaza-Streifen aufmerksam machen: Drei junge Männer warfen im vergangenen Sommer Molotow-Cocktails auf eine Synagoge in Wuppertal. Jetzt wurden sie zu Bewährungsstrafen verurteilt.
27.01.2015 - 17:00
epd
Nach 16 Jahren hat Brandenburg wieder eine Synagoge.
Blick auf die ehemalige evangelische Schlosskirche in Cottbus.
22.01.2015 - 14:55
Yvonne Jennerjahn
epd
In bunten Farben leuchten Darstellungen der zwölf Stämme Israels in den Fenstern, wenn in der neuen Synagoge in Cottbus abends das Licht brennt. 70 Jahre nach Kriegsende bekommt das Land Brandenburg wieder ein jüdisches Gotteshaus.
Cottbuser Synagoge
22.01.2015 - 12:19
epd
In einer ehemaligen evangelischen Kirche in Cottbus wird das jüdische Gotteshaus am Dienstag feierlich eröffnet.
31.07.2014 - 11:41
epd
Die zwei wegen des versuchten Brandanschlags auf die Synagoge in Wuppertal-Barmen festgenommenen Männer bleiben in Untersuchungshaft. Beide Verdächtige hätten sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert, sagte Oberstaatsanwalt Hans-Joachim Kiskel.
RSS - Synagoge abonnieren