Online-Abendmahl
Kirche nach Corona
Der evangelische Gottesdienst ist kreativer und digitaler geworden. Der herkömmliche Kirchgang behält seinen Stellenwert, wird nach Corona aber vielfältiger. Das ist Ergebnis zweier Studien zur Weiterentwicklung von Gottesdienst-Formaten.
Missbrauchsfälle aus den 50er Jahren an Jungen
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg will einen Missbrauchsfall aus den 1950er und 60er-Jahren aufklären, für den es mittlerweile rund 30 Hinweisgeber gibt.
Der Glaube spielt für Afroamerikaner eine bedeutendere Rolle als für andere US-Bürger. In einer am Dienstag in Washington veröffentlichten Umfrage des Forschungsinstituts "Pew Research Center" erklärten 59 Prozent der Schwarzen, Religion sei ihnen "sehr wichtig".
RSS - Studie abonnieren