Menge im ehemaligen Westfalenstadion bei der Veranstaltung "Dortmund singt Weihnachtslieder".
Michael Schulte, Sasha, die 257ers und ein 50.000-stimmiger, schwarzgelber Weihnachts-Chor: Das braucht es, um das Dortmunder Stadion für einen Nachmittag in eine magische Weihnachtswelt voller (Handy-)Lichterglanz mit ganz viel Gänsehaut-Potenzial zu verwandeln.
Stadionpfarrer Eugen Eckert
Bei der Fußball-WM fiebern Millionen mit ihrer Nationalmannschaft mit. "Die Kirche muss sich unbedingt etwas von dieser Begeisterungsfähigkeit abgucken", sagt Stadionpfarrer Eugen Eckert. Im Interview spricht er über die Chancen der Deutschen, Ablösesummen und Fußballgötter.
Der Illustrator Leo Leowald hat die Parallelen zwischen Religion und Fußball in einer Illustration für evangelisch.de verbildlicht. Das Poster gibt es zum download, nicht nur für Fußballfans.
Der Fußball wird von Fans oft mit religiöser Inbrunst gelebt. In der Tat erinnert vieles, was sich in der Fankultur mittlerweile entwickelt hat, an religiöse oder religionsähnliche Elemente. Eine Bestandsaufnahme.
RSS - Stadion abonnieren