Themen
07.08.2019 - 09:38
Bischof July bittet um Vergebung für das Unrecht, das die württembergische Landeskirche homosexuell begabten Menschen angetan hat. Eine Bitte, der viele nicht entsprechen können, denn eine substanzielle Abkehr von Diskriminierung lässt sich weder in den Worten noch in den Taten erkennen.
30.05.2019 - 09:21
Mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung ist am Mittwoch in Solingen an die Opfer des fremdenfeindlichen Brandanschlags vom 29. Mai 1993 erinnert worden. "Damals verlor unsere Stadt ihre Unschuld", sagte der Solinger Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD).
25.12.2018 - 15:40
Die in den vergangenen Jahren weltweit bekanntgewordenen Fälle von sexuellem Missbrauch durch Priester müssen nach Meinung des Hildesheimer Bischofs Heiner Wilmer zu einem grundlegenden Umdenken in der katholischen Kirche führen.
Alle Inhalte zu: Schuld
Schuld und Vergebung
09.04.2015 - 09:14
Claudius Grigat, Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Darf oder muss man sogar Mitgefühl mit dem Copiloten der Germanwings-Maschine haben, der 149 Menschen mit sich in den Tod riss? Muss man ihm verzeihen? Antwortversuche von Claudius Grigat und Frank Muchlinsky.
24.03.2015 - 09:02
Nulf Schade-James
Trotz guter Nachrichten - die Lebenssituation von Lesben und Schwulen bleibt hier bei uns und in vielen Ländern dieser Erde unmenschlich und grausam. An dieser Grausamkeit spielt m. E. Religion, besonders die christliche Religion, eine ganz entscheidende Rolle. Deshalb ist es Zeit für ein Schuldbekenntnis.
Seelsorge im Gefängnis
23.03.2015 - 10:00
Patrick Slesiona, Christian Werner, Marcel Wogram
Was kann Strafgefangenen helfen, nach der Haft wieder in ein normales Leben zurückzufinden? Am wichtigsten, sagt der Gefängnisseelsorger Ulrich Tietze, ist die Unterstützung durch die Familie.
Zwei Seiten - Leben mit der unverzeihlichen Tat
23.03.2015 - 09:00
Patrick Slesiona, Christian Werner, Marcel Wogram
Martin Schmidt hat beinahe seine Geliebte getötet, mit einem Messer. Erst im Gefängnis begriff er, was passiert war und was er getan hatte. Seine Frau Anke hielt die ganze Zeit zu ihm.
Jahresrückblick 2014 - Moritz Bleibtreu
20.02.2015 - 13:27
Martin Weber
Filmstar Moritz Bleibtreu über seine Rückkehr ins TV, die Storys von Ferdinand von Schirach, Gerechtigkeit und Veränderungen in der Medienlandschaft
Depression, Suizidgefahr
13.08.2014 - 16:45
Anne Kampf
Der Suizid des Schauspielers Robin Williams führt zu der Frage, wie Familienmitglieder Anzeichen einer Depression erkennen können. Und wie sie mit Trauer und Schuldgefühlen nach einem Suizid umgehen sollten.
Kreuz auf einem Kriegsgräberfeld in Halle an der Saale
25.06.2014 - 00:00
Thomas Schiller
epd
"Nun danket alle Gott" sangen die Massen im August 1914 vor dem Berliner Schloss. Würde das heute so passieren, wäre das Gotteslästerung, sagt der EKD-Ratschef Nikolaus Schneider. Aber vor 100 Jahren stand auch die Kirche auf der Seite des Kaisers.
24.04.2013 - 12:44
epd
"Wenn man erwachsen ist, dann sollte man zu dem stehen, was man Böses getan hat. Schuld ist Schuld", sagte der Buchautor Manfred Lütz
15.03.2013 - 16:11
epd
Amtshilfe, Wegsehen, Schweigen - evangelischer Landesbischof von Baden spricht von Mitschuld der Kirchen.
E wie Evangelisch zur Sünde
11.12.2012 - 08:55
EKD
Wir sind alle kleine Sünderlein, so singen es die Narren im Karneval und behaupten: Das war immer so, und der Herrgott wirds uns schon verzeihen.
RSS - Schuld abonnieren