Themen
Ein Junge schaut in seinen Schuhkarton.
25.11.2018 - 09:02
Die Spendenaktion "Weihnachten im Schuhkarton" sieht sich gut im Zeitplan. Über 30.000 eingeschickte Geschenk-Schuhkartons seien schon kontrolliert worden, sagte Pressesprecherin Theresa Werner dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Deutsche Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg, die am Projekt "Becoming a multicultural European" teilgenommen haben.
23.11.2018 - 09:18
Wie können junge Menschen trotz unterschiedlicher Religionen und Kulturen als Europäer friedlich zusammenleben? Bulgarische, deutsche und rumänische Schüler haben im interreligiösen Dialog nach Antworten gesucht. Und dabei über alle Grenzen hinaus Freundschaften geschlossen.
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat mit einer Delegation in Rumäniens Hauptstadt Bukarest geredet.
02.10.2018 - 15:01
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat mit einer Delegation in Rumäniens Hauptstadt Bukarest drei Tage lang mit Hilfsorganisationen, Kirchen- und Regierungsvertretern über Abwanderung, den Arbeitsmarkt und die soziale Situation im Land gesprochen.
Alle Inhalte zu: Rumänen
05.04.2016 - 10:52
epd
Wegen schlechter Haftbedingungen in ihren Heimatländernentschied darf Deutschland darf einen Rumänen und einen Ungarn nicht ausliefern, entschied der Gerichtshof der Europäischen Union.
19.12.2014 - 14:43
epd
Die Beschäftigungsquote der beiden Bevölkerungsgruppen ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen, auf nun 54,5 Prozent. Ein Ökonom kritisierte, die Debatte um "Armutsmigration" Anfang des Jahres habe "auf falschen Anschuldigungen" beruht.
17.07.2014 - 19:50
epd
Konkret ging es um den Tod eines geistig behinderten und HIV-infizierten Roma. Im Alter von 18 Jahren wurde der HIV-Infizierte aus einem Waisenhaus entlassen.
20.05.2014 - 08:59
Markus Jantzer
epd
"Rumänen und Bulgaren sind etwas häufiger Bezieher von Sozialleistungen als Deutsche, aber deutlich seltener als die in Deutschland lebenden Ausländer", stellt der Wirtschaftswissenschaftler Andreas Mayert aus Hannover klar.
22.03.2014 - 16:14
epd
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will gegen die Anwerbung billiger Arbeitskräfte aus Rumänien und Bulgarien vorgehen.
Sibiu, Rumänien
16.01.2014 - 00:00
Stephan Cezanne
epd
Der Bischof der deutschsprachigen Protestanten in Rumänien verlangt in der Zuwanderungsdebatte mehr Fairness. Es sei kränkend und schade dem europäischen Geist, alle rumänischen und bulgarischen Staatsbürger als potenzielle Gefahr hinzustellen.
11.01.2014 - 13:07
epd
Aydan Özoguz (SPD) beklagt, dass nach wie vor Vorurteile gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt herrschten.
ro_bg_ruhrgebiet_migration_24_01.jpg
10.01.2014 - 09:08
Silviu Mihai
Eine "Armutseinwanderung" aus den Balkanländern nach Deutschland wird befürchtet. Doch etliche Rumänen und Bulgaren haben längst in Deutschland Fuß gefasst - trotz schwieriger Umstände.
10.01.2014 - 08:37
Stephan Cezanne
epd
Die Aussage "Wer betrügt, der fliegt" sei verletzend und kränkend, sagte der siebenbürgisch-sächsische Theologe in Sibiu (Hermannstadt) dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Rumänische und polnische Erntehelfer beim gemeinsamen Spargelstechen, hier im März 2007 in Fuhrberg bei Hannover.
09.01.2014 - 09:00
Luise Poschmann
Nicht zum ersten Mal wird in Deutschland über die Einwanderung aus europäischen Staaten diskutiert. Nach der EU-Osterweiterung 2004 war besonders Polen im Visier der Kritiker. Doch heute wird die Debatte mit neuer Schärfe geführt.
RSS - Rumänen abonnieren