Themen

Nationalismus

Carsten Rentzing
22.10.2019 - 15:12
Sachsens evangelischer Landesbischof Carsten Rentzing hat seinen Rücktritt erklärt. Weggefährten bedauern seine Entscheidung. Der Landeskirche stehen bewegte Wochen bevor. Zunächst gilt es, zum konstruktiven Dialog zurückzufinden.
Proteste und Kundgebungen nach dem Wahlerfolg der AfD bei der Europawahl. Hier die Teilnehmer einer linken Demonstration auf dem Augustusplatz in Leipzig. Mehrere hundert Teilnehmer folgten dem Aufruf des Bündnisses "Leipzig nimmt Platz"
28.05.2019 - 15:56
Der Theologe Frank Richter hat mit großer Besorgnis auf das starke Abschneiden der AfD bei der Europawahl im Freistaat Sachsen reagiert.
Papst Franziskus spricht am Fenster seinen Segen während des Angelus-Mittagsgebets während eine Möwe vorbei fliegt.
07.01.2019 - 14:33
Papst Franziskus hat sich besorgt über ein weltweites Wiedererstarken des Nationalismus geäußert. Die Suche nach kurzfristiger Zustimmung der Bevölkerung und einseitigen Lösungen bedrohe die internationale Ordnung, beklagte er am Montag bei einem Neujahrsempfang.
Alle Inhalte zu: Nationalismus
Michelle Bachelet, Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte
05.12.2018 - 12:18
epd
Die Menschenrechte sind laut der UN-Hochkommissarin Michelle Bachelet in vielen Ländern unter gezieltem Beschuss. Die Rechte von Millionen Menschen würden täglich verletzt, erklärte Bachelet am Mittwoch in Genf.
Ralf Meister
28.11.2018 - 12:39
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat eine Vertrauenskrise in der Gesellschaft beklagt. Diese Krise durchziehe alle Bereiche, sagte der evangelische Bischof am Mittwoch vor der Landessynode in Hannover.
Neuer Potsdamer Garnisonkirchturm wird gebaut
24.10.2018 - 15:33
Yvonne Jennerjahn
epd
Stahlgeflecht, Kunststoff, Beton - und bald wohl auch Ziegelsteine: Seit einem Jahr wird in Potsdam der neue Garnisonkirchturm gebaut, doch zu sehen ist noch nicht viel. Denn bisher wurde ausschließlich am Fundament gearbeitet.
Der evangelische Pfarrer Heinrich Grüber überlebte das Konzentrationslager Dachau.
18.10.2018 - 15:14
Detlef Schneider
Im Zweiten Weltkrieg hat es im Konzentrationslager Dachau eine Baracke mit inhaftierten Geistlichen gegeben. Darunter waren auch evangelische Pfarrer, die Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur leisteten. Heute steht an dem Ort die Versöhnungskirche.
02.06.2018 - 13:27
epd
Die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, erhält nach eigenen Angaben Morddrohungen.
Die Christ Church, erbaut im Jahr 1753 in der Stadt Melaka, die Unesco-Weltkulturerbe ist.
22.05.2018 - 09:15
Michael Lenz
Die Malaysier haben weise gewählt – Christen freuen sich auf eine Renaissance von Toleranz und Respekt.
05.05.2018 - 10:02
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge sieht den zunehmenden Nationalismus in Europa als Bedrohung für den Frieden an.
Wartburg in Eisenach
18.10.2017 - 10:00
Nils Sandrisser
epd
Auf der Wartburg zeigt der Nationalgedanke bereits, dass er zwei Gesichter besitzt. Heinrich Heine sprach von "jenem beschränkten Teutomanismus, der viel von Liebe und Glaube greinte, dessen Liebe aber nichts anderes war als Hass des Fremden."
02.10.2017 - 20:00
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat vor den Gefahren eines wachsenden Nationalismus in Europa gewarnt.
Heinrich Bedford-Strohm steht am Strand bei Cagliari auf Sardinien.
15.12.2016 - 16:06
Thomas Schiller
epd
Die Kirchen sollten sich einmischen, wenn es darum geht, die Not von anderen Menschen zu überwinden, sagt EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm. Im Interview spricht er über Syrien, die deutsche Willkommenskultur und Respekt im öffentlichen Diskurs.
RSS - Nationalismus abonnieren