Themen

Das Kloster: Moderner Rückzugsort

Kloster stammt vom lateinischen claustrum, was "verschlossener Ort" bedeutet. Im besten Falle sind Klöster Orte voller Spiritualität, wo Menschen zur Ruhe kommen können. In klassischen Klöstern wird in der Regel gemeinschaftlich und individuell gebetet, es geht um Einkehr, Stille, Kontemplation und Abgeschiedenheit von der Welt. Auch körperliche Arbeit, geistiges und geistliches Studium sowie Gastfreundschaft kennzeichnen die Gemeinschaften.
Ausstellung in den Räumen des evangelischen Frauenklosters Stift zum Heiligengrabe in Brandenburg.
09.08.2016 - 00:00
In einem Kloster leben Mönche und Nonnen, so viel dürfte allen klar sein. Doch was tun sie dort? Und seit wann gibt es überhaupt Klöster? Ein historischer Überblick mit den wichtisten Begriffen.
Alle Inhalte zu: Kloster
28.03.2019 - 09:20
Anika Kempf, Maike Weiß
evangelisch.de
Aus den Klostergärten auf den heimischen Balkon: Diese Kräuter dürfen in keiner Hausapotheke fehlen.
20.03.2019 - 09:36
Sarah SalinAnika Kempf
evangelisch.de
Sie sind Orte der Ruhe, für den Rückzug und zur Meditation: Klöster. Nicht selten sind sie umgeben von wunderschönen Gartenanlagen, die zu kontemplativen Spaziergängen einladen. Nonnen, Mönche und viele ehrenamtliche Helfer hegen und pflegen die Grünanlagen.
26.12.2018 - 11:07
epd
Das evangelische Augustinerkloster in Erfurt bekommt einen neuen Pfarrer. Zum 1. Januar übernimmt Bernd Prigge die Pfarrstelle in einer der bedeutendsten Stätten der Reformation Mitteldeutschlands.
02.09.2018 - 11:16
epd
Rund 200 Jahre nach dem Auszug der letzten Mönche ist im brandenburgischen Barockkloster Neuzelle seit Sonntag wieder ein katholisches Priorat des Zisterzienserordens beheimatet.
Restaurierungswerkstatt der Klosterkammer Hannover
07.08.2018 - 14:35
Michael Grau
epd
Mikroskop, Pinsel, Skalpell und Pinzette gehören zum Werkzeug in der Restaurierungswerkstatt der Klosterkammer Hannover. In akribischer Feinarbeit sorgen sie dafür, dass jahrhundertealte Kunstschätze für die Nachwelt erhalten bleiben. Ein Besuch in der Werkstatt.
Der koptisch-orthodoxe Bischof Anba Damian bei einer Rede im Braunschweiger Dom.
30.05.2018 - 11:19
epd
Das koptisch-orthodoxe Kloster im nordrhein-westfälischen Höxter-Brenkhausen feiert ab Freitag sein 25-jähriges Bestehen. Das Gotteshaus hat laut Bischof Anba Damian wesentlich zur Akzeptanz der koptisch-orthodoxen Kirche in der Region beigetragen.
Turm der Marktkirche in Hannover
08.05.2018 - 14:33
epd
Mit einem Festakt und einem ökumenischen Gottesdienst in der Marktkirche in Hannover hat die Klosterkammer Hannover am Dienstag ihr 200-jähriges Bestehen gefeiert.
Die ehemalige Äbtissin des Klosters, Barbara Möhring, im barocken Klostergarten.
08.05.2018 - 09:59
Karen Miether
epd
Seit mehr als 700 Jahren leben Gemeinschaften von Frauen im Kloster Isenhagen. Dagmar Gentner ist vor ein paar Monaten dort eingezogen und möchte dem Konvent beitreten. "Wir sind Mosaiksteinchen in einem großen Ganzen", sagt sie.
Die Sonderausstellung "Schatzhüterin. 200 Jahre Klosterkammer Hannover"
02.05.2018 - 12:41
epd
Mit einem Festakt in der Marktkirche in Hannover feiert die Klosterkammer Hannover am 8. Mai ihr 200-jähriges Bestehen.
Dormitorium der Moenche im Kloster Eberbach in Eltville (Hessen).
19.04.2018 - 16:03
epd
Mehr als 230 Klöster in Deutschland öffnen an diesem Samstag die Pforten für Besucher.
RSS - Kloster abonnieren