Themen

Ehe für Alle

Regenbogen über einem Kirchturm
16.05.2019 - 10:57
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Markus und Sebastian trauen sich
06.05.2015 - 09:20
Vieles spricht dagegen: bittere Enttäuschungen, die Lust am Experimentieren. Dennoch wollen viele junge Menschen ihrem oder ihrer Liebsten vor Gott das Jawort geben. Auch evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold hat sich getraut und geheiratet.
Homoehe
01.06.2015 - 13:43
In der breiten Öffentlichkeit wird der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ein offener und toleranter Umgang mit gleichgeschlechtlichen Paaren zugeschrieben. Homosexuelle Paare im Pfarrhaus sowie die Segnung schwuler und lesbischer Partner sind in einigen Landeskirchen erlaubt - aber nicht in allen. Noch wird unter Protestanten darum gerungen.
Alle Inhalte zu: Homo-Ehe
Trauung homosexuelles Paar
16.05.2019 - 12:04
epd
Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers öffnet homosexuellen Paaren den Weg zur kirchlichen Trauung.
Franz-Josef Bode
15.05.2019 - 17:10
Martina Schwager
epd
Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat sich dafür ausgesprochen, dass die katholische Kirche über die Segnung homosexueller Paare ernsthaft nachdenkt. "Wir müssen zu einer Weiterentwicklung der Sexualmoral kommen", sagte Bode am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst.
Segnung Homosexueller
23.03.2019 - 10:45
epd
Mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit hat die württembergische Landessynode den Weg freigemacht für Segnungsgottesdienste für Schwule und Lesben. Damit gibt es nun nur noch eine evangelische Landeskirche, in der das nicht möglich ist.
Homoehe
22.03.2019 - 16:43
epd
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg will einigen ihrer Kirchengemeinden ermöglichen, einen Gottesdienst zur Segnung gleichgeschlechtlicher Ehen anzubieten.
Segnung Homosexueller Paare
21.03.2019 - 11:27
Marcus Mockler
epd
Ein weiteres Mal behandelt die württembergische Landessynode den Umgang mit gleichgeschlechtlichen Paaren. Für die Einführung von Segnungsgottesdiensten für Schwule und Lesben braucht es eine Zwei-Drittel-Mehrheit. Die bleibt ungewiss.
Männer auf Regenbogenflagge
19.03.2019 - 14:53
epd
Die weltweit rund zwölf Millionen Mitglieder zählende Evangelisch-methodistische Kirche streitet über eine Grundsatzabstimmung zum Umgang mit Homosexualität.
Hochzeit zweier Männer
11.03.2019 - 17:29
evangelisch.de
Die Synode der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Österreich hat beschlossen, gleichgeschlechtlichen Paaren eine Segnung in einem öffentlichen Gottesdienst zu ermöglichen.
Lars Müller-Marienburg ist synodales Mitglied der Evangelischen Kirche Österreichs.
19.02.2019 - 09:13
Stephanie Faugel
evangelisch.de
Lars Müller-Marienburg hat eine klare Mission. Als erster schwuler Superintendent Österreichs kämpft er um den kirchlichen Beschluss einer Trauung für gleichgeschlechtliche Paare.
09.02.2019 - 10:49
epd
Der Wert der Ehe beruhe für Christen auf der konkreten Verantwortung, die zwei Menschen füreinander und häufig auch für die gemeinsamen Kinder übernehmen, erklärte Dröge am Samstag im RBB-Radio mit Blick auf den Welttag der Ehe am Sonntag und den Valentinstag am 14. Februar.
 Pfarrer Wielie Elhorst aus Amsterdam
06.02.2019 - 07:15
Dr. Kerstin Söderblom
Anfang Januar haben über 200 protestantische Gläubige die niederländische Übersetzung der Erklärung von Nashville aus den USA unterzeichnet. Das hat in den Niederlanden hohe Wellen geschlagen und sorgt für kontroverse Diskussionen. Ich habe zu den Ereignissen Pfarrer Wielie Elhorst aus Amsterdam befragt.
RSS - Homo-Ehe abonnieren