Themen

Heimat

Ist Heimat der Anker unserer Seele? Zumeist ist sie der Ort, in den ein Mensch hineingeboren und durch den er sozialisiert wird. Heimat kann Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.
Adam und Eva werden aus dem Paradies vertrieben
31.05.2013 - 10:06
Heimat, ein Ort voll Vertrautheit und Geborgenheit. Oder ein Ort der Enge, aus dem man auszubrechen muss, um Neues zu entdecken? Heimweh oder Fernweh – in jedem Fall scheint Heimat etwas zu sein, was Sehnsüchte weckt. Schon die Bibel weiß davon.
25.06.2013 - 16:37
Was macht die "Heimat Deutschland" tatsächlich aus - und welche Klischees sind eigentlich bloß Mythen?
Heimat
28.06.2013 - 12:11
Menschen wollen an einem Ort ankommen und schaffen das auf Zeit, manchmal gar nicht. Manchem fällt es schwer, in der Ferne neu vor Anker zu gehen. Dann fängt sie wieder an: die rastlose Suche nach der eigenen Bleibe.
Alle Inhalte zu: Heimat
13.12.2019 - 09:08
ekn
Viele wissen, wie es ist, seine Heimat zu vermissen. In der Heimat fühlt man sich zugehörig und geborgen. Woran denken Menschen, wenn sie das Wort Heimat hören? Wir haben uns auf dem Weihnachtsmarkt an der Marktkirche in Hannover umgehört.
Heimat muss man sich schaffen
12.12.2019 - 09:11
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
In seinem Buch "Nach Hause gehen" beschreibt der Autor Jörn Klare eine Wanderung von seinem jetzigen Wohnort Berlin nach Hohenlimburg, wo er aufwuchs. Frank Muchlinsky sprach mit dem Autor über Heimat und zu Hause sein.
Die evangelisch.de Redaktion hat aufgeschrieben, was für sie Heimat bedeutet.
29.11.2019 - 15:40
Markus Bechtold, Jörg Echtler, Claudius Grigat, Anika Kempf, Frank Muchlinsky, Stefanie Spitzer, Rahel Kleinwächter
evangelisch.de
Der Evangelische Adventskalender 2019 hat "Heimat" als Thema, passend zum Anfang der bekannten Weihnachtsgeschichte in Lukas 2. Die evangelisch.de-Redaktion hat aufgeschrieben, was für sie Heimat bedeutet.
06.09.2019 - 09:11
Anika Kempf, Ingo Arndt (Fotos)
evangelisch.de
Vogelkinder brauchen ein Nest. Auch Menschen kennen die Sehnsucht nach einem Zuhause. Doch viele sind gezwungen, ihr Nest zu verlassen - wie die Vögel.
22.07.2019 - 08:00
Beatrice von Weizsäcker
Bibliolog. Nie gehört? Ausprobieren! Da kann man wahre Wunder erleben.
27.06.2019 - 12:35
epd
Das Vorgehen gegen die "Sea-Watch 3" sei ein moralischer Skandal, beklagt der EKD-Ratschef Bedford-Strohm. Auf dem traditionellen Johannisempfang der EKD fordert er einen offenen Heimatbegriff, der nicht "nur bis zum Gartenzaun des Nachbarn" reicht.
28.04.2019 - 10:00
Beatrice von Weizsäcker
Wo ist Gott, wenn Festtage wie Ostern vorbei sind? Wo ist er im täglichen Einerlei? Wo, wenn es nicht um ihn geht, sondern um uns?
25.08.2018 - 10:59
Patricia Averesch
Der Journalist und Autor Eren Güvercin fordert eine Debatte über die deutsch-muslimische Identität. "Wir müssen dringend inhaltlich über eine deutsch-muslimische Identität sprechen, ansonsten werden Begriffe wie 'deutscher Islam' zu Kampfbegriffen", sagte Güvercin.
Cem Özdemir äußerte sich zum Begriff Heimat.
13.08.2018 - 15:54
epd
Wer seine Heimat mit Stacheldraht schützen will, wendet sich nach den Worten des Grünen-Politikers Cem Özdemir von der Liebe Gottes ab. "Wer den Begriff Heimat benutzt, um sich abzuschotten, hat kein echtes Interesse daran, die Heimat zu schützen", sagte Özdemir.
30.06.2018 - 10:53
epd
Geldüberweisungen von Migranten und Flüchtlingen an ihre Angehörigen zu Hause sind einem Bericht der "Welt" zufolge erheblich gestiegen.
RSS - Heimat abonnieren