Themen

Heimat

Ist Heimat der Anker unserer Seele? Zumeist ist sie der Ort, in den ein Mensch hineingeboren und durch den er sozialisiert wird. Heimat kann Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.
Adam und Eva werden aus dem Paradies vertrieben
31.05.2013 - 10:06
Heimat, ein Ort voll Vertrautheit und Geborgenheit. Oder ein Ort der Enge, aus dem man auszubrechen muss, um Neues zu entdecken? Heimweh oder Fernweh – in jedem Fall scheint Heimat etwas zu sein, was Sehnsüchte weckt. Schon die Bibel weiß davon.
25.06.2013 - 16:37
Was macht die "Heimat Deutschland" tatsächlich aus - und welche Klischees sind eigentlich bloß Mythen?
Heimat
28.06.2013 - 12:11
Menschen wollen an einem Ort ankommen und schaffen das auf Zeit, manchmal gar nicht. Manchem fällt es schwer, in der Ferne neu vor Anker zu gehen. Dann fängt sie wieder an: die rastlose Suche nach der eigenen Bleibe.
Alle Inhalte zu: Heimat
30.09.2015 - 10:12
Bettina Rühl
epd
Sie kann nicht joggen, muss ein Kopftuch tragen und jeden Morgen an Panzersperren vorbei. Doch wie viele Rückkehrer will sich Halima Olad am Wiederaufbau Somalias beteiligen. Auch unter Gefahr.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Jürgen Micksch
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Pfarrer in Nida, Litauen
19.09.2015 - 00:00
Karen Anke Braun
Der Dienst von Axel Luther als deutscher Urlauberseelsorger im litauischen Nida (früher Nidden) auf der Kurischen Nehrung war dieses Jahr besonders nachdenklich. Denn Flucht und Vertreibung gab es auch in der Geschichte von Nida.
Ali Celik arbeitet als Ziegenhirt im Rahmen des Gaissaprojekts im Schweizer Kanton Graubünden.
09.09.2015 - 09:00
Vera Rüttimann
Der Kurde Ali Celik lebt als anerkannter Flüchtling im Schweizer Kanton Graubünden. Dank der ökumenischen Arbeitsgruppe "Agape" hat er in Cazis eine Stelle gefunden – als erster Ziegenhirt im Rahmen des "Gaissaprojekts", betreut von einem deutschen Pfarrer. Ein bemerkenswertes Projekt, bei dem beide Seiten gewinnen.
"Auszug Abrahams", kolorierter Kupferstich von Matthäus Merian
18.11.2014 - 16:50
Andreas Kunz-Lübcke
Gott sieht die Menschen als Wandernde. Jedenfalls ist Flucht in der Bibel kein Ausnahmezustand. Und das neue Leben in der Fremde bietet manchmal große Chancen.
Türschild "Grüß Gott"
04.10.2014 - 18:00
Katharina Bons
Pfarrer Walther Henßen hat kürzlich die Zehn Gebote auf Ruhrdeutsch veröffentlicht. Die erste Auflage war schnell vergriffen. Nicht nur Bibeltexte in verschiedenen Dialekten, auch Mundart-Gottesdienste sind sehr beliebt – in ganz Deutschland.
Unter der Roma Minderheit im Kosovo herrscht eine Arbeitslosigkeit von über 90%, so haben Kadiras Eltern wenig Aussichten auf einen Job.
07.01.2014 - 11:33
Chris GrodotzkiRuben Neugebauer
In Deutschland aufgewachsen und geboren - abgeschoben in den Kosovo. Kadira aber kennt das Land, in dem sie jetzt mit ihrer Familie leben muss, nur aus den Erzählungen ihrer Eltern. Eine schwierige Suche nach Heimat.
Das Südtiroler Höhlensteintal. Hier hat der "Heimat"-Begriff Tradition.
27.06.2013 - 00:00
Claudius Grigat
evangelisch.de
Für ihre Kritiker ist sie gefährlich, für ihre Fans schlicht "genial": Die Band Frei.Wild ist heftig umstritten und extrem... erfolgreich! Die Südtiroler Musiker pflegen dabei ein ganz besonderes Verhältnis zu ihrer Heimat.
Standfotos Sound of Heimat
16.06.2013 - 19:55
Juliane Ziegler
evangelisch.de
Musiker Hayden Chisholm macht sich auf die Suche nach deutscher Volksmusik. Ein Interview mit Regisseur Arne Birkenstock über den "Sound of Heimat".
Maxemer Kerb
16.06.2013 - 00:00
Lieselotte Wendl
Das alte Kirchweihfest hat sich verändert und doch nichts von seiner Attraktivität verloren. Im Mittelpunkt steht die Gemeinschaft.
RSS - Heimat abonnieren