Themen
Attentat mit drei Toten in Kirche in Nizza
29.10.2020 - 18:02
Erneut hat es in Frankreich eine brutale Gewalttat gegeben. Drei Menschen fielen einem mit einem Messer bewaffneten Angreifer zum Opfer. Die Betroffenheit ist auch unter deutschen Politikern und Religionsgemeinschaften groß.
23.04.2020 - 17:30
Die evangelischen Kirchen in Elsass-Lothringen, in Baden und in der Pfalz sorgen sich, dass die Grenzschließungen wegen der Corona-Krise nationalistische Haltungen wiederbeleben könnten.
portraeteinerjungenfrauinflammen neu_i-201_0.jpg
24.10.2019 - 09:26
Über ihren neuen Film sagt die Regisseurin: "Wir Frauen sind dazu erzogen worden, Männer zu lieben und ihnen zu dienen. Aber das ist jetzt vorbei.“
Alle Inhalte zu: Frankreich
Junge Menschen in der Kirche von Palaiseau.
08.06.2017 - 09:39
Holger Wetjen
In Frankreich ist jeder fünfte Protestant neu eingetreten. evangelisch.de hat vier Neulinge nach ihren Motiven gefragt.
 Eine Chance für eine europäische Flüchtlingspolitik erhofft man sich von Präsident Macron, denn er hatte erklärt, dass Frankreich auch mehr Flüchtlinge aufnehmen müsse.
08.05.2017 - 13:52
Marc Patzwald
Der Leiter des Pariser Büros der Heinrich-Böll-Stiftung, Jens Althoff, sieht im Wahlsieg Emmanuel Macrons bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich die Chance für eine europäische Flüchtlingspolitik.
Es gibt Hoffnung auf neue Wege und Straßen in Frankreich.
08.05.2017 - 12:11
Marc Patzwald
epd
Der deutsch-französische Publizist Alfred Grosser fordert nach dem Sieg von Emmanuel Macron bei den französischen Präsidentschaftswahlen, dass Deutschland dem neuen Präsidenten entgegenkommt.
Die Skulptur des Petrus Waldus am Lutherdenkmal in Worms erinnert an den Begründer der von der katholischen Kirche verfolgten Waldenser
01.05.2017 - 09:54
Holger Wetjen
400 Jahre vor Luther sagen die französischen Waldenser: "Jesus ist einziger Anwalt bei Gott Vater." Und stutzen die sieben Sakramente auf zwei zusammen: Taufe und Abendmahl
12.03.2017 - 12:44
Marc Patzwald
epd
Saarländer, Pfälzer und eine Handvoll Franzosen. Bei einer Reformationssynode haben Protestanten in Saarbrücken über die Zukunft der Kirche diskutiert. Ein Ergebnis: Mehr vor Ort bei den Menschen sein.
Ferdinand Buisson
16.02.2017 - 09:43
Holger Wetjen
Er war Protestant, Pädagoge und radikaler Sozialist: Heute vor 85 Jahren starb Ferdinand Buisson (1841-1932). Er hat im französischen Schulsystem die Trennung von Staat und Kirche durchgesetzt und Hochschulen geschaffen, an denen Frauen studieren konnten.
Paris solidarity with Aleppo
16.12.2016 - 13:38
Apolline Roussel
evangelisch.de mit Material von dpa
Hunderte Menschen haben am vergangenen Donnerstagabend vor der syrischen Botschaft in Paris ihre Solidarität mit Aleppo gezeigt.
Evacuation of the Jungle in Calais
25.10.2016 - 11:44
epd
Viele Asylsuchende aus dem Flüchtlingslager von Calais, das derzeit geräumt wird, könnten nach Einschätzung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge nach Deutschland kommen.
17.08.2016 - 10:35
epd
In der CDU gibt es Widerspruch zu Forderungen aus der Unionsspitze, die Burka in Deutschland zu verbieten.
 Baumkapelle von Allouville-Bellefosse neben der Kirche
15.08.2016 - 00:00
Ruth Bourgeois
Das Dorf La Haye-de-Routot in der Normandie ist berühmt für zwei alte Eiben, in deren hohlen Stämmen kleine Kapellen untergebracht sind. Die Stieleiche im westfranzösischen Allouville beherbergt in ihrem Inneren sogar zwei Kapellen übereinander.
RSS - Frankreich abonnieren