Themen

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung

Welthungerhilfe möchten ihre Arbeit in Afghanistan fortführen
Hilfswerke in Afghanistan
Angesichts der Lage in Afghanistan haben die Hilfswerke Brot für die Welt und Diakonie Deutschland eine unbürokratische Aufnahme besonders gefährdeter Personen aus dem Land gefordert. Die Welthungerhilfe will ihre Arbeit im Land fortsetzen.
Chrismon Gemeindewettbewerb Gewinner 2021 stehen fest
Zum sechsten Mal rief das Magazin chrismon 2021 den Förderwettbewerb „chrismon Gemeinde“ aus. Die Resonanz war überwältigend: Bundesweit 183 Kirchengemeinden haben sich mit spannenden Projekten beteiligt – 436.000 Stimmen wurden für die Publikumswahl abgegeben. Die Preisträger:
Assistierter Suizid muss von der Kirche begleitet werden
Eine offene Auseinandersetzung zum Thema "assistierter Suizid" haben die Teilnehmer einer Online-Diskussion der Ev. Akademie Tutzing gefordert. Wer sich den Gesprächen um einen Sterbewunsch entziehe, tabuisiere ihn indirekt, so Pfarrerin Bergmann. Auch der Bundestag debattierte.
RSS - Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung abonnieren