Themen
30.03.2019 - 15:12
In Bremen ist am Samstag ein Erinnerungsort für die Opfer der Geiselnahme von Gladbeck vor mehr als 30 Jahren eingeweiht worden. Die Gedenkstele aus Granit steht auf einem Grünstreifen an der Haltestelle Huckelriede, wo die dramatische Fahrt des entführten Busses begann.
Auf de, Foto vom 20.02.1990 sieht man die zerstörte evangelische Frauenkirche von Dresden
13.02.2019 - 11:11
Mit dezentralen Veranstaltungen auf mehreren Friedhöfen haben am Mittwoch in Dresden die Gedenkfeiern zur Zerstörung der Stadt vor 74 Jahren und für die Opfer des Zweiten Weltkrieges begonnen.
Bundespräsident Steinmeier würdeigte anlässlich des Tages des Ehrenamtes insgesamt 14 Frauen und 14 Männer.
04.12.2018 - 14:06
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat erneut für einen aufgeklärten, demokratischen Patriotismus geworben. Bei der Verleihung von Verdienstorden an Bürger, die sich für die Erinnerungskultur in Deutschland und in Nachbarländern einsetzen, sagte Steinmeier.
Alle Inhalte zu: Erinnerung
Glockenläuten der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zum Ende des Ersten Weltkriegs
07.11.2018 - 12:07
epd
Mit weltweitem Glockenläuten soll am 11. November an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert werden.
Der katholische Pfarrer Werner Gutheil hat rund um sein Elternhaus im hessischen Neuhof-Rommerz bei Fulda einen "Garten der Erinnerung" angelegt.
16.09.2018 - 15:31
Renate Haller
epd
Eine Telefonzelle ohne Telefon und ein Stuhl, der in Kaffeetassen steht: Berührungsängste mit Skurrilitäten kennt Werner Gutheil nicht. Mit Dingen von Verstorbenen hat er einen "Garten der Erinnerung" geschaffen - als Hilfe bei der Trauerarbeit.
jüdischem Leben in Deutschland
12.09.2018 - 16:32
epd
Eine interaktive Karte zeigt das jüdische Leben in Deutschland in Vergangenheit und Gegenwart. Die vom Jüdischen Museum Berlin entwickelte Website setzt auf die Beteiligung der Nutzer, die nach dem Wikipedia-Prinzip weitere Inhalte ergänzen können.
12.08.2018 - 15:52
epd
An den Mauerbau zwischen Ost- und West-Berlin vor 57 Jahren wird an diesem Montag mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen erinnert.
Nelson Mandela wäre am 18. Juli 100 Jahre alt geworden.
18.07.2018 - 09:24
Marc Engelhardt
epd
Kein afrikanischer Staatschef war so beliebt wie Nelson Mandela. Bis heute berufen sich Nachfolger überall auf dem Kontinent auf den Mann, der am 18. Juli 100 Jahre alt geworden wäre. Ernst meinen es die wenigsten.
Taufkerzen zur Tauferinnerung
08.06.2018 - 09:19
Ulrike Klös
Evangelische Kirche im Rheinland
Wenn Kirchengemeinden Tauferinnerung feiern, machen sie den besonderen Augenblick der Taufe symbolisch noch einmal erfahrbar.
Zentrales Homosexuellen-Mahnmal in Berlin eingeweiht
03.06.2018 - 12:12
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die bis in die sechziger Jahre hinein verfolgten Homosexuellen um Vergebung gebeten.
03.02.2017 - 15:47
epd
Die Kirchen in Dresden erinnern am 13. Februar mit vielfältigen Veranstaltungen an die Opfer des Zweiten Weltkrieges und die Zerstörung der Elbestadt vor 72 Jahren.
Der frühere Bundespräsident Walter Scheel, aufgenommen am 20.10.2006 im Wallraf-Richartz-Museum in Köln.
24.08.2016 - 15:53
epd
Walter Scheel ist tot. Der ehemalige Bundespräsident starb im Alter von 97 Jahren, wie das Präsidialamt am Mittwoch in Berlin mitteilte.
03.06.2016 - 12:26
epd
Die pfälzische Landeskirche hat sich zu ihrer Verstrickung in das NS-Regime und ihrer Mitverantwortung am Judenmord bekannt.
RSS - Erinnerung abonnieren